DeinHilden.de

Werbung

Neue Fahrradboxen an der S-Bahn Haltestelle Hilden-Süd

Neue Fahrradboxen an der S-Bahn Haltestelle Hilden-Süd

Seit Sommer 2017 ist sie in Betrieb, die neue Fahrradabstellanlage an der S-Bahn Haltestelle Hilden-Süd. Nördlich der Gleise, zwischen Schützenstraße und Richrather Straße, stehen Fahrradständer für zehn Räder und eine überdachte Abstellanlage für weitere 32 Fahrräder zur Verfügung. In der Woche vom 9. bis 13.10.2017 sind die bislang noch fehlenden abschließbaren Fahrradboxen geliefert und aufgestellt worden. Die Anlage ist nun komplett.

Die Anschaffungskosten hat die Stadt mit Zuschüssen des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VVR) finanziert. Lieferung und Aufstellung der 44 Fahrradboxen haben insgesamt ca. 75.000 Euro gekostet. Die Boxen sind aus Beton und mit einer stabilen Metalltüre versehen. Sie bieten für die dort abgestellten Fahrräder einen guten Schutz gegen Diebstahl, Vandalismus und Regen.

Ab sofort stehen die Boxen, in denen Pendlerinnen und Pendler ihre Drahtesel sicher verschließen können, für die Nutzung zur Verfügung. Eine Fahrradbox kann sowohl jährlich für insgesamt 80 Euro als auch monatlich für je 8 Euro gemietet werden. Bei Mietbeginn fällt eine einmalige Kaution von 50 Euro an. Wer Interesse an einer Fahrradbox hat, kann mit Frau Lisa Galas, Mitarbeiterin des Bürgerbüros, Kontakt aufnehmen: buergerbuero@hilden.de.

Quelle: Stadt Hilden

Related Posts

Hinterlassen Sie einen Kommentar