Kinderprinzenpaar Hilden

Pascal Joel und Laura Sophie sind jeck und sportlich

Endlich wieder jeck sein. Nach einer ausgefallenen Session freuen sich die Karnevalsgesellschaften von Hilden auf eine Neubelebung des Brauchtums. Einige Veranstaltungen sind ja bereits in der Planung.

Und mit Fanny Pook steht bereits die neue Hildania fest. 

Fehlt nur noch das Kinderprinzenpaar. Und das hat nun die Narrenakademie präsentiert:

 

Eigenanzeigen-Mai-2-Neuer

 

Prinz Pascal Joel Rosmus

Pascal Joel Rosmus wurde am 2. Oktober 2009 in Hilden geboren. Von seinen Freunden wir er einfach nur Passi genannt.
Schon von klein auf liebte er es, sich an Karneval zu verkleiden, den Rosenmontagszug zu bestaunen und beim Kinderkarneval in der Stadthalle dabei zu sein.

Zusammen mit Prinzessin Laura besuchte er die Astrid-Lindgren-Grundschule in Hilden. Seit zwei Jahren ist Pascal auf dem Helmholtz-Gymnasium, wo er sich sehr wohl fühlt.

 

Banner-anzeiger24-Sept-2021

 

Mit vier Jahren hat Pascal mit Karate begonnen. Dies hat er bis vor zwei Jahren aktiv ausgeübt und hat den 4. Kyu erreicht.

Nach sechs Jahren Karate wollte er sich sportlich anderweitig orientieren und hat sich für Basketball bei den 96ers Hilden entschieden.

Es bleibt aber auch Zeit, um sich mit Freunden zu treffen, Musik zu hören oder in Minecraft die größten und aufwendigsten Bauwerke zu erschaffen. Für Freunde und Familie backt Pascal auch gerne mal einen Kuchen nach Wunsch. Natürlich darf auch das Rumtoben mit seiner Hündin Mavis nicht fehlen.

 

Prinzessin Laura Sophie Arnold

Laura Arnold erblickte am 11. Juni 2009 in Hilden das Licht der Welt. Schon im Bauch ihrer Mutter lernte sie die karnevalistischen Bühnen kennen, wie sie auch schon im Kleinkindesalter beim Training und bei Auftritten ihrer Mutter/Eltern oft dabei war. Hier kann wieder einmal festgestellt werden, dass dieser Bazillus nicht heilbar ist.

In der vorletzten Session erlebt Laura ihren bisherigen emotionalsten Höhepunkt als sie als Novizin in der Ahoi Flotte die Abschiedssession ihrer Eltern miterleben durfte. Einmal mit den Eltern gemeinsam die Bühnen zu rocken ist sicherlich ein nicht zu vergessendes Erlebnis.

In nicht karnevalistischen Gefilden besucht sie die 7. Klasse der Theresien-Schule in Hilden. Es wundert somit auch nicht, dass Laura als ihr Hobby das Tanzen, Schwimmen und Fahrradfahren angibt. Ihre Freizeit verbringt sie hauptsächlich mit ihren Geschwistern, für die sie stets die große Schwester ist.

 

Rewe-Conrad

 

Malen und kreatives Gestalten gehört zu ihren erklärten Lieblingsaktivitäten. Sehr ausgeprägt ist bei Laura das soziale Engagement und ihre Hilfsbereitschaft. Unrecht oder ungerechtfertigtes Handeln kann sie überhaupt nicht vertragen. Hier kann sie auch schon mal „auf die Palme“ gehen.

Hofdame Paula Sophie Folkers

Paula Sophie Folkers wurde am 15. November 2008 in Düsseldorf geboren und besucht die 7. Klasse der Theresienschule Hilden. Seit klein auf steht sie jedes Jahr am Straßenrand des Rosenmontagszuges und ist begeistert von all den vielfältigen großartigen Kostümen, vor allem liebt sie es, sich selbst zu verkleiden.

Schon seit dem Kindergarten ist Paula als Sternsingerin im Hildener Süden unterwegs, um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Im selben Alter entdeckte sie die Leidenschaft für die Leichtathletik. Durch ihre große Schwester kam sie 2019 als Mini zur Ahoi Flotte und durfte eine Saison auf der Bühne ganz vorne mittanzen.

In ihrer Freizeit zeichnet sie gern, trifft sich mit Freunden oder baut fantasievolle Gebäude in Minecraft. Anders als viele andere Mädchen ist sie auch ein Fußballfan – ihr Herz schlägt für den HSV.

 

Adjutant Julian Goj

Julian Goj wurde am 22. Januar 2010 in Hilden geboren. Julian besucht die 6. Klasse des Helmholtz-Gymnasiums. In seiner Freizeit spielt Julian Fußball beim SV Hilden Ost und ist Fan von Fortuna Düsseldorf.

 


Immer up to date: Mit dem anzeiger24.de Newsletter!

Kostenlos zu den Themen Shopping, Sport, Beauty, Mode und mehr

anzeiger24.de Newsletter bestellen


 

Zudem hat er Spaß am Skifahren und am Beachvolleyball. Durch seine Schwester, die bei den CCH-Flöhen tanzt, ist Julian mit dem „Virus Karneval“ infiziert worden. Julian ist eine rheinische Frohnatur und immer bereit für neue Abenteuer. Er freut sich auf die kommende Session, auf sein Team und auf unvergessliche Momente.

 

Am Samstagabend, 13. November, werden Hildania Stephanie und das Kinderprinzenpaar bei der Prinzenkürung in der Stadthalle Hilden offiziell in ihr Amt eingeführt.

Tickets können beim Carnevals Comitee Hilden reserviert werden. Es gilt 2G!

 

Quelle: Narrenakademie Hilden
Foto: anzeiger24.de