• Warum die Itter-Brücke abgerissen und nicht wieder erneuert wird
    Sachverständiger: Verkehrssicherheit ist gefährdet Seit heute Morgen, 6. Oktober, sind Handwerker dabei, die Itter-Brücke zwischen dem Nove-Mesto-Platz und der Sparkasse abzureißen.   Die Holzbrücke ruht auf einer Betondecke, die sich über die Itter spannt. Die Brücke wurde Ende der 90er Jahre in Betrieb genommen. Damals war schräg links gegenüber der Bismarck Passage eine weitere Shopping Mall geplant, die in Höhe
  • Hilden Kneipentour
    14 Live-Konzerte in der ganzen Itterstadt – Pendeln erwünscht Allmählich kehren lieb gewonnene Traditions-Events nach der Zwangspause wieder zurück. Darunter auch dieses Spektakel für alle Fans von gepflegter Live-Musik. Zum mittlerweile elften Male öffnen am Samstagabend, 5. November, diverse Gaststätten in ganz Hilden ihre Pforten für die Hildener Kneipentour.   Das Konzept: In jeder Location spielt eine andere Band; je nach
  • Spritpreise: Diesel teurer, Benzin etwas günstiger
    ADAC: Preise der Kraftstoffsorten haben sich weiter voneinander entfernt Nach einer längeren Talfahrt ist der Preis für Diesel-Kraftstoff wieder über die Marke von 2 Euro gesprungen. Dies zeigt die aktuelle Auswertung des ADAC der Kraftstoffpreise in Deutschland. Danach kostet ein Liter Diesel im bundesweiten Mittel 2,012 Euro, das ist ein Plus von 1,6 Cent gegenüber der vergangenen Woche. Benzin ist
  • Wochenmarkt: ‚Wir sind die Neuen‘!
    Geflügelhof Engel tritt die Nachfolge der Familie Möller an Quasi auf der Zielgeraden ist ein kleines Wunder geschehen: Es war schon länger bekannt, dass der Geflügelhof Möller die Hildener Wochenmärkte verlassen wird. Im September wurde es dann offiziell: Zum Monatswechsel ist Schluss. Durch glückliche Umstände „in letzter Minute“ aber hat sich ein Nachfolger gefunden: Der Geflügelhof Engel aus Mülheim/Ruhr ist
  • Sperrmüll: Jugendliche fackeln Holzstuhl ab
    Feuerwehr konnte Brand schnell löschen (ots) In der Nacht zu Mittwoch, 5. Oktober 2022, haben Jugendliche gelagerten Sperrmüll an der Unterführung der A3 an der Beckersheide in Hilden angezündet. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, sodass keine weiteren Schäden entstanden.     Fahndung nach drei Jugendlichen Aufmerksame Zeugen alarmierten gegen 1.15 Uhr die Einsatzkräfte, weil sie mehrere Personen am Tatort
  • Spielmobil: Indoor-Einsätze starten nach den Herbstferien
    In der Sporthalle am Weidenweg können sich Kinder austoben Nach den Herbstferien starten die verlagert die städtische Kinder- und Jugendförderung das wöchentliche Spielmobil-Angebot in den Jugendtreff am Weidenweg. Vom 20. Oktober bis zum 15. Dezember 2022 können sich alle Kinder wöchentlich donnerstags von 15 bis 19 Uhr in der trockenen Halle auszutoben.    „Wegen des schlechten Wetters haben wir uns dazu
  • Reaktionen auf Kohle-Kompromiss: Klimaschutzaktivisten kündigen Widerstand an
    Vereinbarung zwischen NRW und RWE: Lützerath soll verteidigt werden Ein Kompromiss zwischen den grün-geführten Landes- und Bundeswirtschaftsministerien und dem Energiekonzern RWE hat am Dienstag, 4. Oktober, für einen Paukenschlag gesorgt: RWE will acht Jahre früher als ursprünglich ausgehandelt – also bereits 2030 – aus der Kohleverstromung aussteigen. Im Gegenzug sollen zwei Kraftwerke in Neurath 15 Monate länger – bis 31.
  • Itter-Holzbrücke wird abgerissen
    Ursprüngliche Funktion ist hinfällig – Stadt spart Wartungskosten Am Donnerstag, 6. Oktober 2022, starten die Abrissarbeiten der Holzbrücke, die den östlichen Ausläufer des Nové-Město-Platzes mit der Kurt-Kappel-Straße verbindet. Die Arbeiten sollen etwa zwei Wochen lang dauern. Es ist mit „kurzzeitigen Lärmbelästigungen“ zu rechnen, erklärt die Stadt Hilden in Richtung Anwohnerinnen und Anwohner und bittet um Verständnis.   Warum die Brücke
  • Weichenstellung für die Energiewende: NRW und RWE ziehen Kohleausstieg vor
    Aber: Dorf Lützerath ist nicht mehr zu halten Ist dies nun die entscheidende Wende in der Klima- und Energiesicherheits-Debatte? Für NRW haben sich die Landes- und Bundesministerien für Wirtschaft und Klimaschutz mit der RWE AG auf eine wegweisende Lösung zur Energiesicherheit verständigt: Der – mit der Vorgänger-Landesregierung vereinbarte – Kohleausstieg wird um acht Jahre von 2038 auf 2030 vorgezogen. So würden
  • Mit Schreckschusspistole auf Jugendlichen geschossen
    Mutmaßlicher Täter mischt sich in Streit zwischen 18-Jährigen ein (ots) In der Nacht zu Sonntag, 2. Oktober 2022, hat die Polizei einen 36-jährigen Mann in Hilden festgenommen (Symbolfoto: Kreispolizei Mettmann). Der Mann soll zuvor einen 18-Jährigen geschlagen und mit einer Schreckschusspistole auf diesen geschossen haben.   Erst geschlagen, dann gefeuert und geflüchtet  Gegen 0.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Polizei zum
  • Möbelhäuser einen Tag schließen und Energie sparen – gute Idee?
    Mittelstandverbund will mit Green Monday ein Zeichen setzen – wer macht mit? Auch wenn jetzt eine Gaspreisbremse und ein Preisdeckel für Energie kommen sollen: Es ändert sich nichts am Umstand, dass Energie im Winter ein knappes Gut sein könnte.   Wegen der dahin galoppierenden Energiepreise machen sich viele Unternehmen Gedanken, wie sie im Herbst und Winter möglichst viel Gas und Strom
  • Aktion ‚Bye Bye Elterntaxi‘ beendet – Was bleibt?
    Zu Fuß zur Schule statt mit Chauffeur: Grundschulverband Schulstraße gewinnt Wettbewerb Mit seiner Aktion „Bye Bye Elterntaxi“ hat Bürgermeister Claus Pommer einen Denkanstoß gegeben: In dem Wettbewerb an den Hildener Grundschulen ging es darum, welche 3. und 4. Klassen am meisten zu Fuß zum Unterricht gekommen sind – ohne Chauffeurdienst der Eltern.   Das Ergebnis: 1. Platz: Klasse 3c vom
  • Familienentlastungspaket – SPD: Davon haben viele Familien nichts
    Jugendamtselternbeirat: Zustimmung, aber auch Kritik für zweimonatige Beitragserstattung Gebeutelte Familien finanziell entlasten; das war bereits während der Corona-Krise eine Herzensangelegenheit von Bürgermeister Claus Pommer. Und das wird jetzt, in der nächsten Krise, ebenfalls notwendig sein. Die Mehrheit des Stadtrates hat nun seinem Vorschlag zugestimmt, in 2023 für zwei Monate keinen Kostenbeitrag für Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und/oder schulischer Betreuung zu erheben. Details
  • Blitz & blank: Hier wacht die Polizei
    Die Einsätze im Kreis Mettmann Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Mittwoch, 5. Oktober 2022 Hilden: Horster Allee, Elberfelder Straße und West   Donnerstag, 6. Oktober 2022 Hilden: Am Wiedenhof, Erikaweg   Freitag, 7. Oktober 2022 Hilden: Kölner Straße, Am Wiedenhof     Weitere Tempokontrollen in dieser Woche   Montag, 3. Oktober 2022 Keine Messungen wegen
  • Trio raubt 15-Jährigen aus – Beute: etwas Bargeld
    Täter waren ebenfalls Jugendliche – Polizei sucht Zeugenhinweise (ots) Am frühen Freitagabend, 30. September 2022, erbeutete ein räuberisches  Trio von einem 15-jährigen Hildener auf einem Verbindungsweg zwischen dem Schwanenplatz und der Benrather Straße in Hilden einen geringen Bargeldbetrag. Die drei Täter flohen unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.   Verbale bedroht – Jugendlicher gab nach Gegen 19 Uhr
  • Steuernachzahlung bei Kurzarbeitergeld: Warum ändert sich nichts?
    Weniger Verdienst, mehr Abgaben – Politik bleibt unentschlossen Erst die Corona-Lockdowns, jetzt die Inflation und Energiepreis-Explosionen – die Wirtschaft strauchelt von einer Krise zur nächsten. Damit zumindest die Arbeitsplätze einigermaßen gesichert werden können, hat die Politik ein wirksames Werkzeug im Instrumentenkasten: das Kurzarbeitergeld. Und das wird wohl noch weiterhin nötig sein. Das Bundeskabinett hat jetzt sogar auch das Kurzarbeitergeld für
  • Eltern-Kind-Café für ukrainische Familien
    Familienzentrum Kunterbunt lädt zum Spielen und Lernen ein Zahlreiche ukrainische Kinder leben zurzeit in den Notunterkünften in Hilden, davon 21 Kinder zwischen drei und sechs Jahren. Viele weitere sind privat unterkommen. Um ihnen allen das Ankommen in Deutschland zu erleichtern, ist im September 2022 ein „Brückenprojekt“ gestartet: Immer montags, mittwochs und freitags bietet das Familienzentrum Kunterbunt von 10 bis 12.30
  • Wohnviertel Mettmanner Straße: Parkplatznot wegen nicht genutzter Garagen?
    Gesetzgeber: Notwendige Stellplätze dürfen ’nicht zweckentfremdet‘ werden Wie berichtet, fühlen sich viele Anwohnerinnen und Anwohner des Wohnviertels Paul-Spindler-Straße, Friedenstraße, Mettmanner Straße und Hagdornstraße arg gebeutelt: Parkplätze sind hart umkämpft, auch weil Besucherinnen und Besucher der Innenstadt dort gerne ihr Auto abstellen, um die hohen Parkgebühren zu vermeiden. Eine Anliegerin hat nun im Stadtentwicklungsausschuss einen Bürgerantrag eingebracht: Sie wünscht sich mehr
  • Will die Stadt ihre Wochenmärkte nicht mehr?
    Wie lange halten Süd- und Nordmarkt noch durch? Die Marktbeschicker in Hilden sind sauer. Sie fühlen sich von der Stadt im Stich gelassen. Seit Jahren geht die Zahl der Marktstandbetreiber zurück. Waren es am Nove-Mesto Platz in den besten Zeiten bis zu 40 Stände, sind es aktuell zur Wochenmitte nur noch gut zehn und samstags etwa 15 Anbieter. Und auch
  • Galerie bunter Gesichter: So weltoffen und vielfältig ist Hilden
    Fotoausstellung im Rahmen der Aktionstage ‚Hilden: Gemeinsam verschieden‘ Wer im Oktober über die Mittelstraße flaniert, wird auf eine ganz besondere Outdoor-Ausstellung treffen: der Arbeitskreis Inklusion zeigt 15 Plakate mit Portraitfotos von Menschen aller Generationen, verschiedener Herkunft und mit unterschiedlicher Lebensentwürfen aus Hilden.   „Alle Menschen in Hilden prägen da Gesicht der Stadt“ Die Schau soll im wahrsten Sinne „vor Augen führen“,
  • Energiekosten: Abwehrschirm und Preisbremse statt Gasumlage
    Bundesregierung will Preise ‚dramatisch senken‘, bleibt aber vage Es hat sich ja angebahnt, nun ist es offiziell: Die Idee mit der Gasumlage von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat sich erledigt. Sie sollte u.a. „systemrelevante“ Großversorger wie der Hauptlieferanten Uniper vor dem finanziellen Zusammenbruch schützen. Da das Unternehmen aber ohnehin jetzt verstaatlicht wurde, es daher rechtliche Bedenken gibt und ansonsten viele „Trittbrettfahrer“
  • Mehr Stellplätze für Lastenfahrräder?
    Stadtentwicklungsausschuss verabschiedet Prüfantrag Für manche Familien sind sie ein praktisches Verkehrsmittel und ein Lifestyle-Zubehör, andere belächeln sie als Vehikel für ein „typisch grün-urbanes“ Klientel. Wie auch immer: Lastenfahrräder gehören auch in Hilden mittlerweile zum Stadtbild. Daher wünschen sich die Grünen im Stadtrat nun auch mehr Abstellplätze für die sperrigen Teile. Der Stadtentwicklungsausschuss am Mittwoch hat daher (bei einer Enthaltung der AfD) einen
  • VfB: Freude auf Bundesliga-Spiel, Ärger wegen Sportanlage
    Rasen Am Bandsbusch muss renaturiert werden – kein Training möglich Die Euphorie beim VfB Hilden 03 war im Sommer riesig, als die A-Jugend den Sprung in die Bundesliga-West geschafft hatte. Auch die Stadt gratulierte herzlich und stellte unbürokratisch ihre Sportanlage Am Bandsbusch zur Verfügung. Denn dies ist die einzige Sportstätte in Hilden, die die hohen Anforderungen für die Bundesliga erfüllen
  • Jaubank-Gespräch mit den Bürgermeistern
    Pommer, Münnich und Schreier laden zum Plausch ein An einem der wichtigsten Kommunikationszentren von Hilden können Bürgerinnen uns Bürger am Samstag, 1. Oktober 2022, von 10 bis 13 Uhr mit den Stadtspitzen ins Gespräch kommen: Bürgermeister Claus Pommer (kl. Foto Mitte) und seine Vertreterungen Marianne Münnich (r.) sowie Norbert Schreier (l.) treffen sich an der Jaubank auf dem alten Markt und freuen sich
  • Jetzt also doch: Atomkraftwerke sollen weiter laufen
    Aber: Umweltverbände schlagen Alarm Wochenlang hat sich Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne, kl. Foto) gesträubt und gewehrt; offenbar um seine Parteibasis nicht zu verschrecken. Doch nach einem ewigen Hickhack ist nun klar: Ohne Strom aus Atomkraftwerken ist die Energiesicherheit für diesen Winter höchstwahrscheinlich gefährdet Also verkündete er am Dienstagabend, 27. September: Die beiden AKW Isar 2 (Bayern) und Neckarwestheim (Baden-Württemberg, Titelfoto)
  • Bahnübergang Karnaper Straße: Umbau zieht sich hin – Anwohner genervt
    Projekt dauert wohl zwei Monate länger als geplant Seit Ende Juli können die Nutzerinnen und Nutzer der Karnaper Straße nicht mehr über den Bahnübergang die Seiten wechseln. Der Grund: Die Deutsche Bahn (DB) modernisiert die Anlage „mit aktuellster Technik“, heißt es in einer Pressemitteilung vom 11. Juli – und das „in nur fünf Wochen“, wie optimistisch angekündigt wurde. Das bedeutet:
  • Verkehr auf A3 läuft wieder – aber der große Umbau kommt noch
    Sanierung zwischen Leverkusen und Kreuz Hilden ist abgeschlossen Das Schleichen, die Staus, der Stress – all das gehörte seit 2017 zur Normalität für de Nutzerinnen und Nutzer der A3 zwischen Leverkusen und dem Kreuz Hilden. Seit einigen Tagen aber sind viele von ihnen erstaunt, dass sie auf einmal so schnell und flüssig voran kommen, denn: Die Sanierung der Fahrbahn ist
  • Großbaustelle Fritz-Gressard-Platz steht bevor
    Verbindung zwischen Stadtpark und Mittelstraße soll verbessert werden Im Städtebauprojekt „Integriertes Handlungskonzept“ (IHK) sind noch einige Baustellen abzuarbeiten. Das nächste Projekt ist jetzt in Sicht: Ab Dienstag, 4. Oktober, steht die „Verbesserung der Verbindung Mittelstraße / Stadtpark / Fritz-Gressard-Platz“ auf dem Plan. Das bedeutet: etwa vier Monate Baustelle im Bereich des Steinhäuser-Zentrums und Zugangs zur Mittelstraße.     Worum geht’s?
  • Musikschule gründet neuen Pop-Chor für Jugendliche
    Die aktuellen Chart-Hits selber singen Die Musikschule Hilden hat ein neues Angebot für Jugendliche ab zwölf Jahren entwickelt. Die diplomierte Singer-Songwriterin und Dozentin der Musikschule Mareen Bernath-Lieftink (Maya Lisa) wird einen neuen Pop-Chor aufbauen. Willkommen im Chor sind alle, die Spaß am Singen und an aktuellen Popsongs haben. Es werden kreative Stimm- und Warm-up-Übungen durchgeführt, bevor aktuelle Songs von Bruno
  • Star Wars Reads Week: Gamen, 3D-drucken und basteln
    Aktionstage in der Stadtbibliothek Hilden In den Herbstferien findet in der Stadtbibliothek Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, die „Star Wars Reads Week“ statt. Kleine und große Fans der Filme dürfen sich auf zahlreiche Mitmachaktionen freuen.   Los geht‘s am Freitag, 7. Oktober, um 16:30 Uhr mit einer Sonderausgabe der Gamingreihe „Angezockt“. Vor Ort besteht die Möglichkeit verschiedene Spiele aus dem Star Wars-Universum
  • Deutsche Umwelthilfe: Weniger ‚Beleuchtungsorgien‘ und Stromfresser im Advent
    Stadtmarketing will in Hilden nicht komplett verzichten, aber trotzdem Energie sparen Die Diskussion war angesichts der Lage erwartbar: Wenn im Herbst und Winter die Kommunen (z.B. die Stadt Hilden), Geschäfte, Unternehmen und Privathaushalte Energie sparen sollen, dann wird dies erst recht die Adventszeit betreffen. Mit einem entsprechenden Vorschlag sorgt die Deutsche Umwelthilfe nun für Gesprächs- und Zündstoff: „Die Weihnachtszeit soll
  • Ermittlungs-Details zum Unfall auf der Haaner Kirmes
    Darum schleuderte ein Mädchen aus der Gondel … *** Ermittlungs-Update: 26. September 2022 *** Zu dem Unfall am Samstagnachmittag am Kirmes-Karussell „Die Krake“ (wir hatten berichtet), bei dem zwei Mädchen (12 und 4 Jahre alt) verletzt wurden, hatten heute Vormittag noch einmal Polizei, Stadt Haan sowie ein externer Gutachter des TÜVs das Fahrgeschäft aufgesucht, um die Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache fortzuführen. „Hierbei wurde festgestellt, dass
  • Rheinbahn sucht Fahrerinnen und Fahrer: Bewerbungsbus in Benrath
    Einfach vorbeikommen und sich vorstellen Die Rheinbahn sucht aktuell neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Fahrdienst für das Jahr 2023. Um potenzielle Bewerberinnen und Bewerber direkt anzusprechen, ist das Verkehrsunternehmen mit dem Bewerbungsbus unter dem Motto „Einfach. Immer. Da“ vor Ort: am Mittwoch, 28. September, von 9 bis 17 Uhr an der Haltestelle „Benrath S“, im Bereich des Busbahnhofs. Dort
  • Sportmühle gewinnt das Stadtradeln 2022
    Fitness-Team strampelte über 17.270 Kilometer 561 aktive Hildener Stadtradlerinnen und Stadtradler in 34 Gruppen (Sportvereine, lokale Medien, kirchliche Einrichtungen, Schulen, Kitas, Seniorendienste, Parteien und Nachbarschaften) sind in diesem Jahr wieder beim Stadtradeln in Hilden „für das Klima eingetreten“. Die Teilnehmenden haben drei Wochen lang teilweise das Auto stehen gelassen und sich statt dessen auf das Fahrrad geschwungen. Insgesamt haben sie 101.329,2 Kilometer absolviert,
  • Chorprojekt: Gospel goes Pop
    Sängerinnen und Sänger gesucht Am 17. Dezember 2022 findet in der Hildener Friedenskirche ein Konzert der bekannten Coverband „Schroeder“ unter dem Motto „Christmas Diamonds“ statt. Die Evangelische Kirchengemeinde hat dafür ein Projektchor ins Leben gerufen, das dieses Event begleitet wird. Dafür werden nun Sängerinnen und Sänger ab 16 Jahren gesucht, die Lust und Zeit haben, im Rahmen eines zeitlich begrenzten Projekts
  • Potzblitz: Hier wacht die Polizei
    Die Einsätze im Kreis Mettmann Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Donnerstag, 29. September 2022 Hilden Nord   Freitag, 30. September 2022 Hilden Mitte     Weitere Tempokontrollen in dieser Woche   Montag, 26. September 2022 Velbert-Langenberg: Vogteier Straße, Voßkuhlstraße Velbert-Mitte: Brangenberger Straße, Langenberger Straß Velbert-Neviges: Asbrucher Straße, Hügelstraße Heiligenhaus: Velberter Straße, Nordring Ratingen: Ulmenstraße, Mülheimer
  • Mobilitätstag in Hilden: Verkehrswende und neue Fortbewegungsmittel
    Das sagen die Aussteller…
  • Unfall: 12-jährige wird aus Fahrgeschäft geschleudert
    4-jähriges Mädchen am Rand wird mitverletzt Heute Nachmittag gegen 16.40 Uhr ereignete sich auf der Haaner Kirmes ein schwerer Unfall, der bereits heftig auf Facebook debattiert wird. Ein 12-jähriges Mädchen wurde aus dem Fahrgeschäft „Krake“ geschleudert und prallte dabei gegen ein 4-jähriges Mädchen, das am Rand des Fahrgeschäftes stand. Beide kamen mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser. Die Polizei konnte
  • Kontrolleinsatz ZooM: Drei Shisha-Bars geschlossen
    Überhöhte CO-Werte, nicht versteuerter Tabak, Alkoholausschank ohne Konzession (ots) In Hilden haben in der Nacht von Freitag auf Samstag, 24. September 2022, die Polizei, das Ordnungsamt der Stadt Hilden sowie der Zoll einen gemeinsamen Kontrolleinsatz in vier Shisha-Bars durchgeführt. Drei Bars mussten dabei wegen erhöhter CO-Werte schließen.   Im Rahmen des Projektes „ZooM“ („Zielorientierte operative Maßnahme“) zur Kriminalitätsbekämpfung fand der
  • Wohnviertel Mettmanner Straße zugeparkt und viel befahren: Muss die Stadt eingreifen?
    Anwohnerin stellt Bürgerantrag – doch der hat wenig Erfolgsaussichten Die Parkplatzsuche im Bereich Paul-Spindler-Straße, Friedenstraße, Mettmanner Straße und Hagdornstraße gleicht einem Gewinnspiel. Viele Auswärtige, die in die Innenstadt wollen, nutzen den Bereich als „kostenlose Parkmöglichkeit“, beklagt eine Anwohnerin. Außerdem nutzen viele Autofahrer diesen Bereich als „Schleichweg zwischen Hochdahler Straße und Gerresheimer Straße“. Und es würden „Rettungsfahrzeuge durch falsch parkende Fahrzeuge behindert“. Per
  • Grundversorgungstarife: Große Preisunterschiede werfen Fragen auf
    Verbraucherzentrale NRW: Gaskosten können um mehrere tausend Euro variieren Wer in den Jahren zuvor nie so richtig auf die Energiepreise der lokalen Stadtwerke geschaut hat, wird es sicherlich spätestens jetzt tun: „Wie viel mehr muss ich wohl berappen?“ Um einen vollständigen Überblick über das Preisniveau der Grundversorgungsanbieter zu erhalten, hat die Verbraucherzentrale NRW die entprechenden Tarife für Strom und Gas
  • „Unser Haus brennt“: Kundgebung des BUND Hilden zum globalen Klimastreik
    Bürgermeister Pommer: FFF ist eine „positive Zumutung für die Wirtschaft“
  • Existenzängste wegen Energiepreise – was kann die Stadt tun?
    Verbraucher AG schlägt Runden Tisch vor – Rat will über Hilfsfond diskutieren Noch bevor Claus Pommer im Herbst 2020 zum Bürgermeister gewählt wurde, hatte er in der ersten Phase des Lockdowns einen „Runden Tisch“ für eine „Corona-Hilfe“ zwischen lokaler Wirtschaft und Verwaltung initiiert. Jetzt gibt es wieder einen guten Grund, ein solches Gremium einzuführen: In einem Brief an Bürgermeister Pommer
  • Ausstellung Transformationen: Wie Worte und Gegenstände umgedeutet werden
    Kunstraum im Gewerbepark-Süd zeigt neuartige Denkräume, die alte Funktionen auf den Kopf stellen Eine Ritterrüstung aus Häkeldecken, aufgetürmte Panzermodelle und Schwerter, die sich in Buchstaben umwandeln – in der Ausstellung „Transformation“ bleibt kein Alltagsgegenstand in seiner ursprünglichen Form bestehen. Ihre Funktionen lösen sich auf und gehen in andere Bestimmungen über. Razeea Lindner, Ulrike Schröter und Thomas Virnich (Foto v.l.) zeigen
  • Gymnasium: Bakterien im Trinkwasser – Stadt geht „einen Schritt weiter“
    Auch geringe Belastung in der Dr. Ellen-Wiederhold-Sporthalle entdeckt Wie berichtet, haben die Stadtwerke Ende August 2022 bei einer Untersuchung des Trinkwasserbrunnens am Helmholtz-Gymnasium Bakterien (Pseudomonas Aeruginosa) im Kaltwassersystem entdeckt. „Pseudomonas stellen für gesunde Personen in aller Regel kein Risiko dar“, erklärt dazu die Stadt. „Für bestimmte Personengruppen kann jedoch ein Risiko bestehen, das aber durch persönliche Schutzmaßnahmen minimiert werden kann.“
  • Ausweich-Piste Schützenstraße: Wie schnell sind hier Raser unterwegs?
    Stadt hat Tempomessungen durchgeführt – Wie geht es weiter? Weil der Verkehr auf der Buckelpiste Richrather Straße oft hubbelt und sich knubbelt, weichen viele Autofahrerinnen und -fahrer auf die Schützenstraße aus – und halten sich dabei nicht an Tempo 30. So berichteten es zumindest viele Anwohnerinnen und Anwohner der CDU-Ratsfraktion. Und die leitete die Info im Sommer an die Stadtverwaltung
  • Sanierung Niedenstraße: Vollsperrung am Wochenende
    Auf dem Teilstück wird eine neue Asphaltschicht aufgetragen – Zwischenstand Seit Mitte September müssen Anwohnerinnen und Anwohner sowie Nutzerinnen und Nutzer der Niedenstraße mit Einschränkungen und Umwegen rechnen. Grund: Das Tiefbauamt der Stadt Hilden erneuert die Straßendecke zwecks Substanzerhaltung mit einer neuen Asphaltdeckschicht. In diesem Jahr wird der südliche Abschnitt zwischen Einmündung Düsseldorfer Straße und Reisholzstraße (Höhe Haus-Nr. 63/65) saniert.
  • Kühlen Kopf bewahren: So will die Stadt Hilden Energie einsparen
    Ausnahme: Wieder warmes Wasser in den Grundschulen und Sportstätten Nicht nur Privathaushalte, sondern auch Wirtschaft und die Kommunen sind in der Pflicht, Strom und Gas einzusparen. In der so genannten „Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung“ hat der Bund alle Vorgaben geregelt. Darauf aufbauend hat eine ämterübergreifende Arbeitsgruppe in der Stadtverwaltung Hilden ein Maßnahmenpaket geschnürt.     Heizung wird heruntergedreht, mehr Energieeffizienz bei Beleuchtung Bereits
  • Bund übernimmt Uniper – Und was ist mit der Gasumlage?
    Stadtwerke Hilden erhöht Preise um etwa 3 Cent pro Kilowattstunde Auch wenn die Gasumlage, die Bundeswirtschaftschaftsminister Robert Habeck (Grüne) zur „Absicherung des Gasmarktes“ einführen will, umstritten ist: Nach dem aktuellen Stand kalkulieren die Stadtwerke mit diesem neuen Tarif.   Der Hildener Energieversorger hat nun die zukünftigen Gaspreise bekannt gegeben:     „Die Gasspeicherumlage wird verwendet für die Finanzierung der Versorgungssicherung
  • EuGH: Anlasslose Vorratsdatenspeicherung mit EU-Recht nicht vereinbar
    Nur bei „ernster Bedrohung für die nationale Sicherheit“ sei die Regelung zulässig Für die Polizei ist sie ein wichtiges Mittel, um Verbrechen aufzuklären, bzw. Kriminelle aufzuspüren. Für Datenschützer ist sie ein Alptraum: die Vorratsdatenspeicherung, also die Sammlung von Kommunikations- und Standortdaten aller Telefon- und Internet-Nutzerinnen und Nutzer bei den Telefondiensten SpaceNet und Telekom. Nun hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein
  • Wirrwarr um die Gasumlage
    Stadtwerke gibt Preise bekannt – aber: Medien berichten über ein mögliches Scheitern Auch wenn die Gasumlage, die Bundeswirtschaftschaftsminister Robert Habeck (Grüne) zur „Absicherung des Gasmarktes“ einführen will, umstritten ist: Nach dem aktuellen Stand kalkulieren die Stadtwerke mit diesem neuen Tarif.   Der Hildener Energieversorger hat nun die zukünftigen Gaspreise bekannt gegeben:     „Die Gasspeicherumlage wird verwendet für die Finanzierung
  • Klettergerüst Warrington-Platz nach Vandalismus gesperrt
    Warum die Reparatur lange dauern kann… Seit Ende vergangener Woche kann das Klettergerüst auf dem Spielplatz Warrington-Platz nicht mehr benutzt werden. Die Stadt erklärt dazu: „Die Feuerwehrrutschstange wurde durch Vandalismus beschädigt. Zur Reparatur der Stange muss das Tiefbau- und Grünflächenamt das Betonfundament erneuern. Hierfür wiederum muss der Fallschutzbelag rund um das Spielgerät geöffnet werden. Da dadurch die Verkehrssicherheit der gesamten
  • Judo-Club Hilden: Trainer wird Weltmeister
    Ukrainer gewann Turnier in Krakau In der Zeit vom 8. bis 11. September 2022 fanden im polnischen Krakau die diesjährigen Weltmeisterschaften der Veteranen im Judo statt. Denys Stetsenko (Foto oben 2.v.l.), Trainer der Kinder- und Erwachsenen-Gruppen beim Judo Club Hilden, konnte sich bei diesem Turnier den Weltmeistertitel in der Kategorie M3 (bis 90kg) erkämpfen.   Der gebürtige Ukrainer bereitete sich nicht nur in seinem Stammclub auf das
  • Mobilitätstag: So soll die Verkehrswende in Hilden klappen
    Aussteller präsentieren Fortbewegungsmittel der Zukunft Das Programm für Hildens ersten Mobilitätstag am Samstag, 24. September 2022, steht: An 17 Ständen präsentieren sich kleine und große Unternehmen, lokale Händler, Vereine, die Stadtverwaltung und das Jugendparlament. Rund ums Rathaus sowie entlang der Mittelstraße, zwischen Mühlen- und Bismarckstraße, können Bürgerinnen und Bürger von 10 bis 16 Uhr Informationen sammeln, spannende Gespräche führen und
  • Familie Möller: Wehmütiger Abschied vom Wochenmarkt
    Aber: Ein Nachfolger soll den Geflügelstand übernehmen Gemunkelt wurde schon länger, jetzt ist es Gewissheit: Der Geflügelhof Möller wird die Hildener Wochenmärkte verlassen. Am Samstag, 1. Oktober, wird die Familie zum letzten Mal Eier und Fleisch auf dem Nove-Mesto-Platz verkaufen. Die gute Nachricht: Ein Nachfolger steht in den Startlöchern.   Warum wird der Betrieb aufgegeben? Vor 68 Jahren wurde der
  • Vermisster Hildener wurde tot aufgefunden
    Am Sonntag hat die Kreispolizei Mettmann die Suche nach einem vermissten Senior bekannt gemacht. Leider gibt es nun eine traurige Nachricht.   Die Polizei teilt mit: „Der vermisste 75-Jährige aus Hilden ist heute, 19. September 2022, Mittag leider tot in einem Waldstück in Hilden aufgefunden worden. Nach dem Senior war seit Samstagnachmittag, 17. September 2022, mit einem Großaufgebot gesucht worden. Im Einsatz waren auch ein Hubschrauber und Personenspürhunde. Erste Ermittlungen
  • Klimastreik: BUND demonstriert in Hilden
    Umweltschützer: Junge Menschen tragen die Folgen, aber nicht die Verantwortung für Klimawandel Nach langer Zeit wird es am Freitag, 23. September, wieder einen „globalen Klimastreik“ der Bewegung „Fridays for Future“ geben.   Der BUND Hilden beteiligt sich mit einer lokalen Demonstration an der Aktion. Die Kundgebung startet um 11.55 Uhr („Fünf vor zwölf“) auf dem Dr-Ellen-Wiederhold-Platz. Anschließend führt ein Demozug über
  • Unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis mit gestohlenem Roller unterwegs
    Polizei leitet mehrere Ermittlungsverfahren gegen 29-jähriger Düsseldorfer ein (ots) Ein 29-jähriger Düsseldorfer ist am Freitag, 16. September 2022, an der Klotzstraße auf Höhe des Fritz-Gressard-Platzes mit einem Motorroller gestürzt. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Fahrer vermutlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Zudem waren sowohl der Roller, als auch das
  • Läuft Habecks Energie (spar) verordnung ins Leere?
    Niemand fühlt sich für die Umsetzung/ Kontrolle verantwortlich Seit dem 1. September 2022 gilt eine neue Energieverordnung aus dem Bundeswirtschaftsministerium von Robert Habeck (Die Grünen). Danach ist die Außenbeleuchtung von Werbetransparenten von Firmen und die Beleuchtung von Gebäuden in der Zeit zwischen 22 Uhr und 16 Uhr am Folgetag verboten. Als wir die Einhaltung in verschiedenen Städten kontrolliert haben, haben
  • Erdbeben im Hildener Rathaus: Kämmerin Franke schmeißt hin
    Der Stadtverwaltung stehen schwierige Zeiten ins Haus Mit dem Personalmanagement seiner Führungskräfte hat das Hildener Rathaus schon seit Jahren so seine Probleme. Regelmäßig verlassen qualifizierte Leitungskräfte die Itterstadt oder sagen wenige Tage vor Dienstantritt ab. Neuester Fall: Kämmerin Anja Franke schmeißt hin. In ihrer Heimatstadt Mülheim/Ruhr wurde sie in der vergangenen Woche vom Stadtrat zur neuen Beigeordneten für das Dezernat „Recht,
  • Weltkindertag 2022 in Hilden
    Spielenachmittag für die Kinderrechte Gleich zwei Veranstaltungen zum Weltkindertag 2022 wird es am Dienstag, 20. September, in Hilden geben:   Freizeitgemeinschaft: barrierefreier Spielenachmittag  Die Freizeitgemeinschaft Behinderte und Nichtbehinderte fühlt sich sowohl der UN-Konvention der Kinderrechte als auch der UN-Behindertenrechtskonvention als Leitmotive ihres Handelns grundsätzlich verpflichtet und möchte daher auch in diesem Jahr den Weltkindertag feiern, allerdings mit dem Schwerpunkt inklusives
  • Gendersprache: Quatsch oder Notwendigkeit?
    Wenn aus Oma und Opa Opta und aus Tanten und Onkels Tonkels werden Wahrscheinlich hat kein halbwegs intelligenter Mensch etwas gegen Chancengleichheit aller Geschlechter, auch oder gerade weil es derer mittlerweile drei gibt, nämlich männlich, weiblich und divers (m/w/d). Gendern soll Benachteiligungen aufgrund des Geschlechts abbauen und allen Menschen eine freie und selbstbestimmte Lebensgestaltung ermöglichen. Eine wirksame Maßnahme zur Gleichbehandlung
  • Freie Bus- und Bahnfahrt für Kids & Teens am Weltkindertag 2022
    Jugendliche bis 14 Jahren in ganz NRW Der Weltkindertag ist in diesem Jahr am Dienstag, 20. September 2022. An diesem Tag dürfen die jungen Fahrgäste Busse und Bahnen kostenlos nutzen – Fahrten in ganz Nordrhein-Westfalen (sowohl im VRR, als auch im VRS) sind für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren frei.       Sie können den ganzen Tag
  • Bürgergeld: Schluss mit Hartz IV
    Grundsicherung wurde umbenannt und Bedarfe erhöht Das Bundeskabinett hat die Einführung des Bürgergelds beschlossen. Aus der Grundsicherung soll ein Bürgergeld werden. Ab 1. Januar 2023 erhält ein alleinstehender Erwachsener 502 Euro – 53 Euro mehr als bisher. Paare erhalten je Partner 451 Euro, nicht Erwerbstätige unter 25 402 Euro, Jugendliche von 14 bis 17 Jahren 420 Euro, Kinder von 6
  • Duo stiehlt fünfstelligen Geldbetrag aus Hosentasche
    Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise Am Mittwochmittag, 14. September, stahl ein Duo einem 32-jährigen Mettmanner einen fünfstelligen Geldbetrag, welchen er zuvor bei einer Bankfiliale an der Robert-Gies-Straße in Hilden abgehoben hatte. Das Paar flüchtete mit der Tatbeute unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.   Fünfstelligen Geldbetrag abgehoben Das war geschehen: Gegen 11.50 Uhr suchte ein 32-jähriger Mettmanner
  • Conny Schoenwald ist die Preisträgerin
    Der Jahresausstellung Hildener Künstlerinnen und Künstler 2022 Ihre Fotografie „Pfaueninsel“ hat die Jury der diesjährigen Jahresausstellung Hildener Künstler*innen überzeugt: Das Kunstwerk von Conny Schoenwald wurde als das Beste unter den eingereichten ausgewählt. Das digitale Foto „Pfaueninsel“ wurde unbearbeitet auf Aludibondplatte ausgestellt. Die dreiköpfige Jury bestehend aus Dr. Barbara Bußkamp (Kunst- und Kulturbeauftrage für den Kreis Mettmann), Karin Dörre (Künstlerin und
  • E-Scooter: Trunkenheitsfahrten nehmen zu
    Sollte ein Nachtfahrverbot kommen? E-Scooter sind aus dem Straßenbild nicht mehr weg zu denken. Leider nehmen neben dem Ärger über ihr „wildes“ Abstellen aber auch Unfälle mit diesen Fahrzeugen stark zu. So auch im Kreis Mettmann. In einem kurzem Zeitraum ereigneten sich mehrere schlimme Unfälle mit den Kleinstfahrzeugen, bei denen Alkohol und/oder Drogen mit im Spiel waren.   2021: 5535
  • Sportvereinigung Hilden 05/06 e.V. erhält 34.998 Euro vom Land
    Gute Nachrichten für alle Sportbegeisterten der Sportvereinigung Hilden 05/06 e.V.: „In der ersten Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten sie insgesamt 34.998 Euro für die Modernisierung ihres Vereinsheims“, geben die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Claudia Schlottmann und Dr. Christian Untrieser in einer gemeinsamen Presseerklärung bekannt. Die Sportvereinigung Hilden 05/06 e.V. möchte für insgesamt 49.293 Euro das Vereinsheim modernisieren. Mit dem Förderbescheid
  • Die Grünen fordern: Stadt soll Ideen gegen Überhitzung öffentlicher Plätze entwickeln
    Ellen-Wiederhold-Platz ist dabei bevorzugt zu behandeln Die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen fordert die Verwaltung auf, neue Ideen für öffentliche Plätze in der Innenstadt und im Stadtpark im ersten Quartal 2023 zu präsentieren, mit einem besseren Schutz vor Überhitzung. Ganz vorn wegen des Umbaus des Holzdecks steht der Dr. Ellen-Wiederhold-Platz.    Generell wären als Maßnahmen schattige Plätze oder Wasserflächen denkbar,
  • E-Scooter: Alkoholisierter Hildener (20) baut Unfall
    Ermittlungsverfahren eingeleitet Am Sonntagmorgen, 11. September, verunfallte ein 20-jähriger Hildener alkoholisiert im Kreuzungsbereich Walder Straße / Rethelweg in Hilden. Der Hildener wurde durch den Sturz glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und untersagten dem jungen Mann bis zu seiner Ausnüchterung die Weiterfahrt.   Kontrolle über Fahrzeug verloren Das war geschehen: Gegen 8.45 Uhr beobachtete eine aufmerksame
  • Verkehrsunfall: Kleinkind schwer verletzt
    Vater wollte mit Kindern Straße überqueren Bereits am Freitagnachmittag, 9. September, wurde ein Kleinkind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.   Kind rannte auf die Straße Folgendes war geschehen: Gegen 15.30 Uhr hatte ein Vater gemeinsam mit seinen beiden Kindern die Richard-Wagner-Straße überqueren wollen. Hierbei war der dreijährige Sohn jedoch, ohne auf den Verkehr zu achten, zwischen zwei parkenden Autos auf
  • Barrierefreie Bushaltestellen kosten über 3.500.000 Euro
    Insgesamt erhielt die Stadt in den letzten Jahren fast 10 Millionen Euro an Fördergeldern Die Infrastruktur einer Stadt ist umfangreich und teuer. Und ohne regelmäßige Förderung durch Bund und Land wären viele Maßnahmen in Hilden nicht zu bewältigen. Fast 10 Millionen Euro hat die Stadt in den letzten Jahren „kassiert“, um die unterschiedlichsten Maßnahmen zu bewältigen. Hier eine kurze Übersicht:
  • Ist unser Hilden in den letzten zwei Jahren schöner geworden?
    Ein paar Blümchen reichen nicht Unser Hilden soll schöner werden hatten wir uns in einem Betrag vor der letzten Kommunalwahl gewünscht. Weit über 100 Kommentare und Mails haben uns bestätigt, dass viele Itterstädter derselben Meinung sind. Was ist nach zwei Jahren daraus geworden?       Bürgermeister Pommer hat Wort gehalten Unser neuer Bürgermeister hat Wort gehalten und schon im
  • Was sich Radfahrer in Hilden wünschen
    Von Fahrradwegen bis zu sauberen Markierungen … Hilden ist kein Fahrradparadies, deshalb bedarf die Infrastruktur dringend eines Updates. Dabei ist nicht alles schlecht. Zu loben ist auf jeden Fall, dass es für Radfahrer fast keine Einbahnstraßen oder gar „lands end“, also Sackgassen ohne Möglichkeit der Weiterfahrt, gibt. Meist findet sich am Ende jeder Straße ein kleiner Weg, der weiterführt. Ein
  • Endlich wieder UNICEF-Gala in Hilden
    Zweimal ausgesetzt: Heribert Klein plant nun für den Advent 2022 2021 hätte Heribert Klein (Foto oben r.) gerundet: Dann hätte er durchgehend die 40. UNICEF-Deutschland-Gala in Hilden organisiert und moderiert. Es kam bekanntlich anders. Schon die 39. Ausgabe in 2020 musste aufgrund der Situation abgesagt werden. Unermüdlich startete er im Jahr danach den nächsten Anlauf – vergeblich. Wird es nun
  • Unternehmertag 2022: Erlebt die Wirtschaft einen Krisenwinter?
    Stadtwerke-Chef: Unternehmen müssen ohnehin in eine klimaneutrale Zukunft investieren Nach über zwei Jahren Corona-Krise treibt viele Unternehmen und Gewerbetreibende nun die nächste Sorge um: Wie kommen wir bei diesen Energiepreis-Explosionen durch den Winter? Daher war es naheliegend, dass sich der Unternehmertag 2022 am 8. September im Gewerbepark-Süd mit genau dieser Frage beschäftigte. Als fachkundigen Referenten konnten die Wirtschaftsförderung, der Industrieverein und
  • Straßendeckenerneuerung Niedenstraße Süd
    Wie das Tiefbauamt informiert, wird ab dem 12. September bis Ende des Monats auf der auf der Niedenstraße eine Straßendeckenerneuerung durchgeführt. Es betrifft genau den südlichen Abschnitt zwischen Einmündung Düsseldorfer Straße und Reisholzstraße (Höhe Haus-Nr. 63/65). Bei der Sanierung geht es lt. Stadt um die Substanzerhaltung, es gibt eine neue Asphaltdeckschicht. Dabei soll es auch Regulierungsarbeiten an Schächten, Schieberkappen und
  • Sich zweimal Verkehrskontrolle entzogen
    Golf-Fahrer war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs Der Fahrer eines VW Golf hat sich am Vormittag, 7. September, in Hilden und Düsseldorf gleich zwei Mal einer Verkehrskontrolle entzogen und flüchtete anschließend nach Düsseldorf. Zuvor war er mit überhöhter Geschwindigkeit von der Polizei gemessen worden.   Polizei führte Geschwindigkeitsmessungen durch Folgendes war geschehen: Gegen 10.45 Uhr führten mehrere Beamtinnen und Beamte auf
  • Ukrainischer Puppenspieler gibt Open-Air Veranstaltung in Hilden
    Es gastiert nur wenige Tage in Deutschland und sammelt dabei Spenden für die Heimat Der ukrainische Puppenspieler Sergey Soloviov wird während seines kurzen Deutschlandaufenthaltes diese Woche in Hilden zu erleben sein: Am Freitag, 9. September 2022, wird er um 17.30 Uhr im Hof des Fabry-Museums seine selbst hergestellten Puppen „tanzen“ lassen − und nicht nur das: „Herr Soloviov möchte nicht
  • Versuchte Brandstiftung an Gartenlaube
    Ermittlungsverfahren eingeleitet Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am Dienstagabend, 6. September, versucht, eine Gartenlaube anzuzünden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und ist auf der Suche nach Zeugen.   Zeuge bemerkte den Brand Das war nach ersten Erkenntnissen geschehen: Gegen 22.30 Uhr bemerkte ein Zeuge einen Brand an einer Gartenlaube auf einem Grundstück an der Karnaper Straße und alarmierte die Feuerwehr.
  • Stadt Hilden fragt junge Menschen nach ihrer Meinung
    Kulturangebot für Kinder und Jugendliche soll Update bekommen Wie die Stadtverwaltung mitteilt, möchte sie ihr Kulturangebot für Kinder und Jugendliche auf neue Füße stellen. Dafür möchte sie die Jungs und Mädels mit einbinden und von der Zielgruppe (Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren) wissen: „Welche Aktionen und Projekte sind bereits bekannt beziehungsweise nachgefragt und vor allem, welche Wünsche hat die
  • Bakterien im Trinkwasser Helmholtz-Gymnasium bis zu 85 Prozent reduziert?
    Stadt erklärt: Spülmaßnahme war erfolgreich und wird fortgesetzt Am kommenden Freitag, 9. September 2022, soll es noch eine weitere Probenentnahme geben. Die ersten Proben nach dem Fund der Bakterien (Pseudomonas) im Trinkwasser des Helmholtz-Gymnasiums Anfang September durch ein akkreditiertes und vom Land NRW bestelltes Trinkwasserlabor haben ergeben, „dass der Befall mit den vorgenannten Bakterien im Wassersystem an den Probenentnahmestellen um 65%
  • Jahresausstellung der Kinder- und Jugendkunstschule KuKuK
    Bürgermeister Claus Pommer wird die Ausstellung mit einer kleinen Auswahl an farbenfrohen Werken der jungen Künstler*innen (zwischen 4 bis 17 Jahren) am Dienstag, 20. September 2022, um 17 Uhr in der städtischen Galerie im Bürgerhaus an der Mittelstraße 40 eröffnen. Musikalisch wird Ina van Stiphaut mit Schüler*innen und Schülern der Musikschule Hilden dabei sein.   Außerdem wird eine Fotodokumentation aus
  • Nächtlicher Stromausfall in Hilden
    Das ist passiert … Heute Nacht gegen 1:05 Uhr kam es für gut 35 bis 40 Minuten zu einem Stromausfall im Hildener Osten, auch Teile des Südens waren betroffen. Auf Grund des Einsatzes von Feuerwehr und Polizei vor Ort kam es gehäuft zu Nachfragen auch auf unserer Facebook Seite von DeinHilden. Wie die Stadtwerke auf Nachfrage mitteilt, gab es eine
  • Diebe entwenden Auflieger mit Haarfarbe
    Gelände des Industrieparks Terrania Im Hildener Industriepark Terrania haben bislang unbekannte Tatverdächtige zwischen Samstag, 3. September, und Sonntag, 4. September, einen Auflieger mit über 60 Paletten Haarfarbe entwendet. Der entstandene Gesamtschaden wird auf über eine Million Euro geschätzt.   Auflieger von Sattelzugmaschine getrennt Das war geschehen: Der Auflieger der Marke Schmitz mit dem amtlichen Kennzeichen SG-T400 war auf einem Gelände
  • Auf E-Scooter mit 2,02 Promille unterwegs
    Unfall auf der Richrather Straße Ein 31-jähriger Hildener hat am späten Samstagabend, 3. September, mit seinem E-Scooter einen Unfall auf der Richrather Straße in Hilden verursacht. Ersten Erkenntnissen stand der Mann unter erheblichem Alkoholeinfluss. Er wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.   Zeuge hörte lauten Knall Das war geschehen: Ein aufmerksamer Zeuge nahm gegen 23.50 Uhr einen lauten Knall war.
  • Generationenwechsel in der Hildener SPD
    Hannah Hammer und Sarah Buchner folgen auf Christoph Bosbach Der langjährige bildungspolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Christoph Bosbach, hat Anfang August sein Ratsmandat niedergelegt. Er verabschiedet sich damit nach 28 Jahren „aus privaten Gründen“. Vorstand und die Mitglieder der Fraktion haben nun Sarah Buchner zur Nachfolgerin ernannt. Buchner ist seit der Kommunalwahl 2020 Mitglied im Rat der Stadt Hilden sowie dem Schul- und
  • PS-Los-Sparen: 78.000 Euro gehen an 22 gemeinnützige Einrichtungen
    Sparkasse schüttet Erlös an Judo-Club, Musikschule, Vereine, Kitas und Schulen aus Wie wachsen verschiedene Obst- und Gemüsesorten? Wann haben sie Saison? Wenn es um solche Fragen geht, sind die Kinder der AWO-Kita Kolpingstraße ziemlich gut informiert, und das nicht nur theoretisch. Sie haben nämlich ein eigenes Gewächshaus, in dem sie ihr Obst und Gemüse selbst anbauen. Das heißt, sie hatten
  • Wer hier über die Straßen donnert, wird geblitzt
    Die Einsätze im Kreis Mettmann Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 5. September 2022 Hilden: Weidenweg, Schalbruch   Dienstag, 6. September 2022 Hilden: Hochdahler Straße, Am Wiedenhof + Nord   Mittwoch, 7. September 2022 Hilden: Baustraße, Rembrandtweg   Donnerstag, 8. September 2022 Hilden: Zur Verlach, Schalbruch     Weitere Tempokontrollen in dieser Woche   Montag,
  • Hat Hilden das bürgerunfreundlichste Bürgerbüro im Kreis?
    Lange Wartezeiten auf einen Termin Wer etwas im Hildener Bürgerbüro zu erledigen hat, muss gute Nerven haben. Mindestens drei Wochen, meist aber auch vier und mehr, Zeit muss man für eine Terminvereinbarung einplanen. Denn ohne Termin kann man sein Anliegen im Bürgerbüro nicht vortragen.   Begonnen hat alles vor drei Jahren. Im ersten Corona Lockdown hatte das Rathaus „dicht“ gemacht
  • Hildener Finanzen entwickeln sich besser als erwartet
    Hohes Einnahmeplus im 1. Halbjahr 2022 In schwierigen Zeiten wie diesen gibt es ab und an auch gute Nachrichten. Die Einnahmen aus der Gewerbesteuer in Hilden sind im ersten Halbjahr dieses Jahres noch einmal deutlich gestiegen. Und auch der Gemeindeanteil an der Einkommenssteuer und Umsatzsteuer entwickelt sich für den städtischen Haushalt besser als „geplant“.   Unter dem Strich geht deshalb Kämmerin Anja
  • Ab 22 Uhr dürfen keine Werbeanlagen mehr beleuchtet werden …
    Aber in der Hildener City war es hell wie immer Über 40 „Verstöße“ in der ersten Nacht Wir müssen angesichts eines möglichen Energieengpasses so viel Energie sparen wie nur möglich, um „heil“ durch den Winter zu kommen. Da Freiwilligkeit vermutlich nicht zum Ziel führen würde, hat die Bundesregierung eine Energiesparverordnung erlassen. Diese sieht unter anderem vor, dass Außenwerbung seit dem
  • Neue Broschüre: Die Kulturveranstaltungen der Stadt
    Das gibt es in den nächsten sechs Monaten Erstmalig gibt es für die Kultursaison 2022/2023 eine Gesamtbroschüre aller städtischen Kulturveranstaltungen der nächsten sechs Monate, beschreibt Christiane Herz vom Hildener Kulturamt und ihre Chefin, Kulturamtsleiterin Eva Dämmer, untermauert: „Wir wollen das städtische Kulturangebot in dieser Form einmal in seiner ganzen Bandbreite präsentieren und damit nicht nur informieren, sondern vor allem auch
  • Kinderschutzbund Hilden hat neue Babysitter ausgebildet
    Nach über zwei Jahren Pause fand am 27. August 2022 die lang ersehnte Babysitter Ausbildung beim Kinderschutzbund Hilden mit elf Jugendlichen / jungen Erwachsenen statt.     Nadine Lichtenwimmer, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Hilden, organisierte den Kurs und betreute die Jugendlichen an diesem Tag. Zu Beginn des Kurses hielt Marie Hallwass, Erzieherin und stellv. Kita-Leitung, einen interessanten und lehrreichen Vortrag über
  • Drei Monate 9-Euro-Ticket!
    Wieviele Tickets hat die Rheinbahn wohl verkauft? Drei Monate lang (Juni bis August 2022) waren sie gefragt: Die personalisierten 9-Euro-Tickets, mit denen die Inhaber*innen deutschlandweit Nahverkehrsmittel (ÖPNV/SPNV) in der 2. Klasse rauf- und runterfahren durften. Insgesamt 52 Million Tickets sollen laut Verband Deutscher Verkehrsunternehmen verkauft worden sein. Wieviele waren es bei uns in der Region? „Insgesamt hat die Rheinbahn innerhalb der drei Monate 648.345
  • Werstener Tunnel gesperrt: Umleitungen für Pkw, LKW und Busse
    Längerer Fahrzeiten in Kauf nehmen Einmal im Jahr wird der Werstener Tunnel auf der A46 gesperrt – diesmal von Samstag, 3. September, 16 Uhr, bis Montag, 5. September, 5 Uhr.  Die Autobahn GmbH Rheinland führt in dieser Zeit eine umfangreiche Wartung aller technischen Einrichtungen im Tunnel durch.   Für PKW- und LKW-Fahrerinnen und -Fahrer bedeutet dies: eine großzügige Umleitung fahren:   Die
  • Tag des offenen Denkmals
    Am 11. September können Geschichtsinteressierte historische Architektur besichtigen Die nächste Traditionsveranstaltung in Hilden wird nach zwei Jahren Zwangspause wiederbelebt: Am Sonntag, 11. September, können Geschichtsinteressierte am Tag des offenen Denkmals wieder stadthistorisch bedeutsame Bauten besichtigen. Bundesweit sind unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz.“ rund 7.500 Objekte zu sehen.   In Hilden stehen acht Standorte auf der Liste:
  • Die Kreispolizeibehörde Mettmann begrüßt 52 neue Polizeibeamtinnen und -beamte
    Darunter 45 frisch gebackene Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte Am heutigen Donnerstag (1. September 2022) begrüßte der neue Abteilungsleiter Polizei Thomas Schulte 52 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte bei ihrem Dienstantritt im Kreis Mettmann. „Gleich 52 neue Kolleginnen und Kollegen in unseren Reihen willkommen zu heißen, ist sicherlich eine der schönsten Aufgaben als Abteilungsleiter. Ich freue mich sehr, die neuen Beamtinnen und Beamten
  • Autofahrer missachtet Radfahrer
    Radfahrer die Vorfahrt genommen Am Mittwochvormittag, 31. August, kam es am Kreisverkehr Gerrersheimer Straße / Richard-Wagner-Straße in Hilden beinahe zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto- und einem Radfahrer.   Mercedesfahrer nahm die Vorfahrt Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war gegen 10.20 Uhr ein 61-jähriger Radfahrer in den Kreisverkehr eingefahren. Als er diesen wieder verlassen wollte, wurde ihm von einem
  • Zwei Motorräder entwendet
    Sie stammten aus benachbarten Tiefgaragen In der Zeit vom Dienstagabend des 30. August, bis zum Mittwoch, dem 31. August, verschwanden aus zwei benachbarten Hildener Tiefgaragen insgesamt zwei Motorräder spurlos. Wie der oder die bislang noch unbekannten Motorraddiebe in die Tiefgaragen gelangen, die Motorräder verschlossenen Motorräder starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht