• Sind die neuen Fahrradstraßen korrekt beschildert? Wir haben so unsere Zweifell
    Beschilderungs-Wirrwarr an den neuen Fahrradstraßen Fast 150.000 Euro hat es sich die Stadt Hilden kosten lassen, um vier Fahrradstraßen einzurichten. Diese Straßen sind nun fast fertig. In der Augusta- und in der Hagdornstraße fehlen lediglich noch einige Fahrbahnmarkierungen. Mit der Planung dieser Straßen wurde nicht nur ein externes Planungsbüro beauftragt, sondern es wurde auch ein eigenes Signet für eine (übrigens
  • Corona Update: Inzidenz steigt – Erkrankungen sinken
    Die Lage im Kreis Mettmann Wie im gesamten Land nimmt auch im Kreis Mettmann die Zahl der an Corona Infizierten zu. Innerhalb von einer Woche hat sich die Zahl von 66 Infizierten auf 120 fast verdoppelt. Parallel dazu stieg der Inzidenzwert von 10.1 auf 15.7. Und da sich dieser Trend erst einmal fortsetzen wird, werden wir wohl ab kommenden Dienstag
  • NORMA in Hilden kurz vor der Wiedereröffnung
    Nach fast 2-jähriger Schließung ist nach dem Abriss des Gebäudes Beethovenstraße / Ecke Johann-Sebastian-Bach-Straße jetzt ein beeindruckender Neubau entstanden, in dessen Erdgeschoss die „ehemalige“ NORMA Filiale am Montag wiedereröffnet wird.   Das Besondere am kommenden Montag um 7.00 Uhr wird sein, dass die in dieser Filiale beschäftigten Azubis, die in den vergangenen Tage bereits bei der Vorbereitung der Filialeröffnung geholfen
  • Wie nervig sind die E-Scooter?
    Stadt Hilden: Keine allgemeingültige Regelung für ordnungsgemäßes Abstellen OK, von Düsseldorfer Verhältnissen sind wir in Hilden noch weit entfernt. So mancher Passant findet die E-Scooter von Bird, die in dieser Stadt zugelassen sind, aber mindestens genauso nervig. An vielen Stellen werden sie nach Gebrauch einfach so stehen gelassen, ungeachtet dessen, ob sie dann im Weg stehen oder gar umkippen. Auch
  • Lebensgefahr auf gesperrten Autobahnen
    Bitte nicht betreten oder gar befahren Die Autobahn GmbH richtet sich mit einem wichtigen Appell an alle Verkehrsteilnehmer*innen und rät dringend derzeit gesperrte Autobahnen nicht zu betreten oder zu befahren. „Auch wenn Schäden auf den ersten Blick nicht erkennbar sind, kann die Fahrbahn dennoch unterspült und abgängig sein. Im schlimmsten Fall besteht Einsturzgefahr – ganz gleich ob mit einem Fahrzeug
  • Zinslose Sonderkredite für Starkregengeschädigte
    Sparkasse Hilden, Ratingen, Velbert hilft … Die Sparkasse HRV hilft hochwassergeschädigten Kunden und Kundinnen mit zinslosen Darlehen, wie Kirsten Lassen mitteilt. „Die Sparkasse HRV möchte ihren betroffenen Kunden schnell und unbürokratisch helfen und stellt deshalb zinslose Sofortdarlehen zur Verfügung. Möglich sind Kreditbeträge bis zu 50.000 Euro, die Laufzeit beträgt bis zu 7 Jahre. Das Angebot richtet sich an gewerbliche ebenso wie
  • ADFC Ortsgruppe: Wie Hilden fahrradfreundlicher werden könnte
    Anreize schaffen: Auto stehen lassen und umsatteln Eigentlich ist Hilden für Radfahrende ideal: Es ist die Stadt der ‚kurzen Wege‘, etwa von jedem Stadtrand aus bis zum Zentrum. Allerdings: Die Radwege auf den Hauptverkehrsachsen sind nicht wirklich optimal. Das bestätigen auch Stephen Seiler und Marc-Oliver Lage (Foto v.l.) vom Vorstand der ADFC-Ortsgruppe im Gespräch mit anzeiger24.de: „Nach dem Krieg wurde die
  • Corona Update: Inzidenz heute stabil zum Vortag …
    Die Lage im Kreis Mettmann Auch am heutigen Donnerstag, 22. Juli, ist die Inzidenz ähnlich wie am Vortag und liegt bei 13,6; also den fünften Tag in Folge über 10. Darüber dürften sich viele Menschen ärgern, die sich einen „lockeren“ Sommer erhofft hatten…   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Und jetzt? Laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW gilt: „Die Zuordnung zu
  • Spielplatz Am Eichelkamp ist wieder geöffnet
    Diesmal hat die Stadt schnell reagiert. Am Dienstag hatten wir berichtet: Anwohner sauer: Spielplatz Am Eichelkamp komplett gesperrt! In zahlreichen Kommentaren machten Anwohner ihr Unverständnis für diese Maßnahme Luft. Und jetzt macht die Stadt plötzlich eine Kehrtwende, denn der Spielplatz ist ab sofort wieder geöffnet! Eine gute Nachricht.   Andere Städte setzen auf mehr Eigenverantwortung Grund für die Sperrung am
  • Gesucht: Kreative Stadtfahnen
    Stadt lobt Wettbewerb aus Wer mit offenen Augen die Hildener Stadtgrenze betritt, dem fallen neben den Ortseingangsschilder sicherlich auch die Fahnenmasten auf. Derzeit sind dort keine Flaggen gehisst. Doch das soll sich nun ändern: die Stadtverwaltung ruft kreative Köpfe auf, Fahnen zu entwerfen, welche an den acht Hildener Ortseingängen die Besucherinnen und Besucher willkommen heißen sollen. Das Gewinner-Motiv soll dann
  • Kita-Bau Holterhöfchen verzögert: War das nicht abzusehen?
    Stadt erhoffte sich Vorteil von der IGH – Hat aber nicht geklappt Die Stadt braucht mehr Kita-Plätze. Und im kommenden September soll eigentlich der Bau einer große Einrichtung für fünf Gruppen im Holterhöfchen im Bau starten. Doch leider ist das Verfahren „suboptimal“ gelaufen.     Worum geht’s Die Stadt Hilden will die Kita bauen, bzw. bauen lassen und nach Fertigstellung an
  • Auswirkungen Starkregen: Auch Stadtbücherei bleibt vorerst geschlossen
    Leihfristen automatisch verlängert Seit letzten Donnerstag ist die Stadtbücherei Hilden auch infolge des Starkregens geschlossen: „Die Räumlichkeiten der Bücherei sind zwar von Hochwasserschäden verschont geblieben, durch die Flutung der Tiefgarage wurde die Infrastruktur jedoch stark geschädigt: Nicht nur die Hauptverteilung der Stromversorgung des Bibliotheksgebäudes, sondern auch die Sicherheitslichtanlage und die Aufzugstechnik wurden zerstört. Die Instandsetzung ist teilweise abhängig von der Freigabe des
  • Da kommt doch noch was an „Hildener Sommer“
    Musik und Mitmachzirkus stehen an Der „kleine aber feine“ Hildener Sommer startet mit einer Woche Verzögerung auf dem Alten Markt, berichtet das Kulturamt. Am morgigen Donnerstag soll um 17 Uhr die Band „Toeffte“ die Besucher der Restaurants in Sommerstimmung versetzen. Auch das in der vergangenen Woche aufgrund der Folgen des Starkregens ausgefallene Konzert mit „Prilblümchen“ wird verschoben stattfinden − am
  • Kraniche im Solinger Tierpark haben Nachwuchs
    Der kleine Dickie ist der Stolz seiner Eltern Bei all den schlimmen Dingen die gerade so passieren, gibt es auch gute Nachrichten. Und dazu gehört diese aus dem Solinger Vogel- und Tierpark: „Unsere Mandschurenkraniche haben zum erstenmal gebrütet. Was für uns schon ein ganz toller Erfolg war“, berichtet Janett Heinrich aus dem Vorstand. Aber auch hier hat das große Unwetter Schaden
  • Corona Update: Inzidenz steigt täglich …
    Die Lage im Kreis Mettmann Auch am heutigen Mittwoch, 21. Juli, ist die Inzidenz gestiegen auf 13,8; also den vierten Tag in Folge über 10. Darüber dürften sich viele Menschen ärgern, die sich einen „lockeren“ Sommer erhofft hatten…   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Und jetzt? Laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW gilt: „Die Zuordnung zu einer höheren Inzidenzstufe erfolgt, wenn
  • Tief Bernd hat mit Unwetter und Starkregen für das Chaos gesorgt!
    DRK Kreis Mettmann bittet derzeit von privaten Sachspenden abzusehen Vor einer Woche ist das Tief Bernd mit Unwetter und Starkregen durch weite Teile von NRW und Rheinland-Pfalz gezogen. Mittlerweile ist das Wasser an vielen Stellen zurückgegangen, doch jetzt steht den Helfenden (m/w/d) der nächste Kraftakt bevor, berichtet das DRK Kreis Mettmann: „Jetzt heißt es aufräumen, saubermachen und wieder aufbauen.“ Neben
  • Kreative erschaffen „Kunst-Plätze“ für UNICEF
    Auch Henriette Astor vom Haus Hildener Künstler ist dabei „Vor 17 Jahren habe ich das erste UNICEF-Herz von Peter Ustinov erhalten und versteigert“, berichtet Heribert Klein, bekannt als Moderator und Organisator der UNICEF-Gala in Hilden. Ein Reporter habe ihn damals gefragt, wie er so etwas verwerten könne. Seitdem haben über 260 Kinder, Künstler, Promis und Politiker je ein Herz gestaltet
  • Personalmangel im Rathaus: Jetzt auch im Standesamt
    Antragsteller müssen länger warten Die Personalprobleme im Rathaus Hilden sind bereits länger bekannt. Jetzt ist auch das Standesamt betroffen: „Für die nächsten Wochen arbeiten die Mitarbeitenden das Standesamt über die Kapazitätsgrenzen hinaus„, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wir geben uns alle Mühe, die eingehenden Anfragen abzuarbeiten und selektieren dabei nach Prioritäten„, erklärt Mitarbeiterin Miriam Schult. „Die wichtigsten Beurkundungen werden weiterhin
  • Anwohner sauer: Spielplatz Am Eichelkamp komplett gesperrt
    Anwohner im Hildener Süden staunten heute (Dienstag, 20. Juli) Mittag nicht schlecht: Ein Bautrupp hatte kurzerhand den Weg von der Lindenstraße entlang des Garather Mühlenbaches bis zum Spielplatz Am Eichelkamp gesperrt. Begründung: der Weg sei durch den Starkregen unpassierbar. Die Stadt könne keine Verantwortung dafür übernehmen, wenn etwas passieren würde.     Auf die weitere Frage, weshalb denn auch der
  • Corona Update: Inzidenz auf 11 angestiegen
    Die Lage im Kreis Mettmann „Das war ja zu erwarten„, werden wahrscheinlich jetzt einige Kritiker von Lockerungen sagen. Seit dem 9. Juli gilt in NRW eine „Inzidenzstufe 0“ für Städte und Kreise mit einer mehrtägigen Inzidenz unter 10. In dieser Phase ist fast alles erlaubt, eine Impfung, Genesung oder ein Negativ-Test (GGG) vorausgesetzt. Der Kreis Mettmann konnte sich eine zeitlang
  • Hildener Jazztage 2021: „Rhythm saves the world“
    Das silberne Jubiläum wird nachgeholt In 2020 konnten die Hildener Jazztage natürlich nicht stattfinden. Jetzt werden sie nachgeholt – und hoffentlich können sie wie geplant stattfinden.     Je nach Wetterlage laufen alle Veranstaltungen Open Air und im Caelo Konzertzelt. Das Festivalgelände ist von der Automeile Auf dem Sand aus, zwischen der Mercedes-Niederlassung und der Schiefer-Gruppe/Volvo, erreichbar.     Motto: Rhythm saves
  • Der Hildener Bauhof fährt seit gestern Sondereinsätze für Hochwasseropfer
    Bei aller Betroffenheit haben wir in Hilden zumindest auch ein klein wenig Glück gehabt. Denn auf den Starkregen von Donnerstag folgten ruhige und sonnige Tage, sodass die Betroffenen ihre Keller, die durch die Regenfluten vollgelaufen waren, jetzt ausräumen konnten. Seit gestern fahren die Fahrzeuge vom Bauhof sukzessive durch die Straßen und sammeln das herausgestellt Sperrgut ein. Heute waren die Bereiche
  • Die ersten Fahrradstraßen in Hilden sind fertig
    Rund 360.000 Euro hat die Stadt in die Hand genommen, um vier sogenannte Fahrradstraßen anzulegen. Jetzt stehen die ersten beiden Straßen, Schulstraße und Hagelkreuzstraße, vor der Fertigstellung. Wichtigstes Merkmale einer Fahrradstraßen sind Hinweisschilder und Markierungen auf der Fahrbahndecke.     Hilden hat ein neues „Logo“ entwickeln lassen Nach Angaben der Stadt gibt es bundesweit keine einheitliche Straßenmarkierung für Fahrradstraßen. Deshalb
  • Telefonaktion: Unwetterschaden? Was zahlt die Versicherung?
    Andreas Scheper von Signal Iduna beantwortet Eure Fragen Das Unwetter hat so viel zerstört. Nachdem der erste Schock überwunden ist, müssen nun auch die finanziellen Fragen geklärt werden. Manches lässt sich leider nicht ersetzen. Viele materielle Verluste aber können aber zumindest über die Versicherung entschädigt werden. Doch was eigentlich genau? Wofür kommt die Versicherung auf, für was nicht? Was deckt
  • Corona Update: Bald wieder in der Inzidenzstufe 1?
    Die Lage im Kreis Mettmann Eigentlich sollte die Inzidenz ja nicht mehr alleiniger Gradmesser für die Beurteilung der Corona-Lage gelten. Zumindest gab es in der vergangenen Woche eine kurzzeitige Diskussion darüber. Die schein aber wieder verpufft zu sein. Also bleibt uns erst einmal weiterhin der tägliche Blick auf die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen.   Und die liegt
  • Unser Dankeschön an alle Helfer: eine Ehrenurkunde und ein Früchtekorb
    In der Stunde der Not hat sich in Hilden einmal mehr gezeigt: Bürger und Nachbarn halten zusammen, wenn es darauf ankommt. Als das Wasser kam, wurde nicht lange gefackelt, sondern angepackt. Wir möchten als Zeichen der Solidarität deshalb allen Helfern unsere begehrte EHRENURKUNDE überreichen. Mit dieser Urkunde werden Engagement, Leidenschaft und Einsatz in Hilden belohnt.       Wer bekommt
  • Einbruch beim Optiker
    Nachbarn hörten das Scheppern (ots) In der Nacht zu Montag, 19. Juli 2021, sind zwei bislang unbekannte Täter in das Ladenlokal eines Optikers am Warrington-Platz in Hilden eingebrochen. Dabei wurde das Duo zufälligerweise von einem Zeugen beobachtet. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.     Was war geschehen Gegen 2:40 Uhr hatte ein Anwohner des Warrington-Platzes
  • Unter den Sitzbänken der Robert-Gies-Straße: Kippen, Glasscherben, Müll und Blut…
    Wer dieser Tage zwischen Schulstraße und Itterkarree (Saturn) entlang geht, ist über den Müll rund um die vier Sitzbänke entsetzt. Kippen, Müll und Glasscherben sind die Regel. Wer macht so etwas?     Auf den Bänken lassen sich unterschiedliche Menschen nieder, um eine kleine Pause zu machen. Die meisten von ihnen sind offenbar Raucher, die Ihre Kippen anschließend einfach auf
  • Achtung, Kontrolle: Wer flitzt, wird geblitzt
    Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 19. Juli 2021 Hilden: Hochdahler Straße   Mittwoch, 21. Juli 2021  Hilden: Elberfelder Straße   Donnerstag, 22. Juli  Hilden: Rembrandtweg, Elberfelder Straße, West     Weitere Kontrollstellen in dieser Woche Montag, 19. Juli 2021  Velbert-Langenberg: Feldstraße, Eichendorffstraße Velbert-Mitte: Parkstraße Velbert-Neviges: Am Rosenhügel Ratingen: Am Krummenweg, West Mettmann: Mozartstraße  
  • Radeln und Grillen. Und das Beste: wir laden Euch ein!
    Am 29. August fällt der Startschuss zum diesjährigen Stadtradeln. anzeiger24.de ist bereits seit vielen Jahren mit einem Team dabei. Die Teilnahme ist kostenlos! Alle, die mitradeln, setzen ein Zeichen für die Umwelt. Und damit Euch das Mitmachen noch leichter fällt, laden wir Euch erst zum Radeln und anschließend zum Grillen und auf ein Getränk auf unsere Kosten ein!   Wer
  • Moorschnucken-Herde von Hund angegriffen
    Hunde bitte immer anleinen Am Mittwochmorgen, 14. Juli, ist die Moorschnucken-Wanderschafherde im eingezäunten Pferch beim Sandberg von einem Berner Sennenhund angegriffen worden. „Der Hund war nicht angeleint und ist durch ein Loch im Zaun zur Herde vorgedrungen und hat die Herde über eine Stunde lang gehetzt„, berichtet die Biologische Station Haus Bürgel. „Die Hundehalterin hat daraufhin selbst die Polizei angerufen, um
  • Über 480 Einsätze – Feuerwehr konnte aber nicht überall sein
    Stadt zieht erste Bilanz nach der Unwetter-Katastrophe Die Feuerwehr hat drei heftige Tage hinter sich. In einem Pressegespräch am Freitagnachmittag zogen Feuerwehr-Chef Hans-Peter Kremer und Bürgermeister Claus Pommer eine erste Bilanz.   Einsatz nur dort, wo die Not akut war Exakt 483 Einsätze vor Ort haben die Hilfskräfte absolviert. Die meisten davon seien bis zum Freitagnachmittag abgearbeitet, so Kremer. Allerdings: Bei
  • Corona Update: Inzidenz wieder bei 10
    Was wurde aus der Woche des Impfens im Kreis Mettmann? Ist das Experiment gescheitert? Der Inzidenzwert im Kreis Mettmann hat einen gewaltigen Sprung gemacht: Von 7,7 am Donnerstag auf 10,1 am heutigen Freitag, 16. Juli. Damit kratzt der Kreis Mettmann an der Grenze zwischen der Inzidenzstufe 0 und 1 (bis 35), wo es wieder zu einigen wenn auch minimalen Einschränkungen kommen
  • Update nach dem Starkregen: Die Lage zum Donnerstagabend
    Sportplätze gesperrt – Bauhof holt Sperrgut ab – Straßen- und Brücken nicht befahrbar – Stromausfälle behoben Dies sind die letzten Meldungen und Infos für Betroffene des Unwetters:   Krisenstab Mettmann: Wassermassen übertreffen Prognosen für Jahrhunderthochwasser In der Krisenstabssitzung am Donnerstagvormittag ergab sich nach Schilderungen von Kreisbrandmeister Torsten Schams folgendes Lagebild: Von den Überschwemmungen sind alle Städte betroffen, am heftigsten Erkrath,
  • Stadtwerke: Update zur Stromversorgung
    Trafostationen werden in Betrieb genommen – Was ist mit der Tiefgarage Nove-Mesto-Platz? Nachdem am Abend und Morgen vielerorts der Strom ausgefallen ist, geben die Stadtwerke Hilden nun teilweise Entwarnung: „Fast alle Haushalte sind wieder mit Strom versorgt„, teilt Krisenstabsleiter Oliver Schläbitz mit. „Nach einem langen Nachteinsatz bis in die frühen Morgenstunden sind mehrere Bereitschaftsteams am Donnerstagvormittag erneut in Aktion. In
  • Corona Update: Wie entscheidend ist der Inzidenzwert noch?
    Die Lage im Kreis Mettmann Der Inzidenzwert als Gradmesser für Schutzmaßnahmen und Einschränkungen ist seit jeher umstritten. Für die Menschen im Kreis Mettmann und die meisten Kreise und Kommunen in NRW ist er derzeit allerdings sehr komfortabel. Denn bei einem Wert von maximal zehn Punkten ist fast alles möglich: von privaten Treffen bis zur Party– sofern die Teilnehmenden getestet, genesen
  • Der Morgen danach: Es wird immer noch gepumpt
    Keller und Tiefgaragen überflutet – Stromversorgung beeinträchtigt Am Donnerstagnmorgen wurden die Hildener mit Sonnenschein geweckt. Der Starkregen hat sich verzogen.    Doch die Ausmaße des Unwetters vom Mittwoch sind auch am Tag danach nicht zu übersehen.   Hier ein paar Beispiele:   Schalbruch       Nove-Mesto-Platz     Die Itter   Garather Mühlenbach Mittwochabend     Teilweise Stromausfall Auch
  • Wasserchaos in Hilden – wir haben uns mal für Euch umgeschaut
    Das hat es seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben. Hilden wird zum Wassernotstandsgebiet. Hier eine kleine Übersicht. Die Itter wird immer mehr zum reißenden Strom. Der Wasserpegel in der Innenstadt erreicht schon fast die Brückenunterkanten.   Garather Mühlenbach ist bereits über die Ufer getreten     Noch schlimmer sieht es am Garather Mühlenbach im Hildener Süden aus. Dieser kleine Bachlauf, der
  • Best Car Wash und It’s for Kids spenden 2000 Euro an Kinderschutzbund
    Erlös aus Autowäsche und Altgeräte-Abgabe Über eine großzügige Spende konnte sich der Kinderschutzbund in Hilden freuen: Christa Cholewinski (Geschäftsführerin, 2.v.r.) und Nadine Lichtenwimmer (ihre Nachfolgerin ab November) nahmen jeweils 1.000 Euro von Detlef Elstner (l., Repräsentant der Stiftung It’s for Kids) und Massimo Cassataro (Best Car Wash) entgegen.   Wie kam die Summe zustande? Die Autowaschanlage im Großhülsen hat 10
  • Corona Update: Inzidenz steigt leicht – Erkrankungen stagnieren
    Die Lage im Kreis Mettmann Im ganzen Land steigt seit Tagen die Zahl der an COVID19 Infizierten wieder moderat an. Davon können sich auch die Bürger im Kreis Mettmann nicht abkoppeln. Die Inzidenz im Kreis liegt aktuell bei 6.0. Zum Vergleich: NRW liegt bei 8, Deutschland bei 7. Also kein Grund zur Aufregung über die sieben neuen Fälle von gestern.
  • Sintflut-Regen: Keller und Straßen überschwemmt
    Bauhof: Müllabfuhr verzögert sich Es war ein Unwetter mit Ansage. Aber trotzdem wurden viele Bewohner und Firmen von den Wassermassen in der vergangenen Nacht überrumpelt. „Besonders betroffen ist der Hildener Norden“, schreibt die Feuerwehr in ihrem Facebook-Portal. „Nach dem Starkregen sind mehrere Straßen und Keller vollgelaufen. Die Feuerwehr pumpt seit kurz nach 1 Uhr Nachts das Wasser ab. An einigen
  • Überfall im Stadtpark: Jugendliche mit Messer bedroht
    Polizei fahndet nach Verdächtigen (ots) Die Polizei ermittelt wegen eines Überfalls auf zwei Jugendliche am Montagabend, 12. Juli 2021, im Hildener Stadtpark und bittet zur Unterstützung für die Aufklärung des Sachverhalts um Zeugenhinweise. Dies ist nun der zweite bekannte Überfall im Hildener Stadtpark innerhalb weniger Tage. Am Freitag wurde einer Seniorin die Handtasche von einem Dieb auf einem Fahrrad im
  • Corona Update: Wie wird die Woche des Impfens organisiert?
    Die Lage im Kreis Mettmann Die Inzidenz im Kreis Mettmann liegt seit dem 23. Juni unter 10, am heutigen Dienstag, 13. Juli, bei 4,7, also recht stabil.   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Der treibt NRW die Impfkampagne voran:     „Woche des Impfens“: Wie bereitet sich der Kreis Mettmann vor? Das dürfte auch in den Kreis- und Rathäusern für Augenrollen gesorgt haben –
  • Corona Update: Woche des Impfens
    Corona Update: Die Lage im Kreis Mettmann Die Menschen im Kreis Mettmann können sich freuen: Die Inzidenz liegt seit dem 23. Juni unter 10, am heutigen Montag, 12. Juli, bei 4,7, also recht stabil.   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Andere Kommunen dagegen dürften nicht so begeistert sein: Düsseldorf beispielsweise ist neuer „Spitzenreiter“ mit einem Inzidenzwert von 22,4 – also weit entfernt von der „Inzidenzstufe 0“ (unter 10),
  • Handtaschenraub im Vorbeifahren
    Dieb näherte sich von hinten auf einem Fahrrad (ots) Am Freitagnachmittag, 9. Juli 2021, gegen 17 Uhr wurde eine 76-jährige Hildenerin im Stadtpark Opfer eines Handtaschenraubes.    Die Seniorin war in Richtung Itterstraße unterwegs. Kurz vor der Tiefgarage zur Stadthalle häherte sich plötzlich von hinten ein Radfahrer und entriss ihr im Vorbeifahren eine schwarze Ledertasche mit Henkel.   Der Radfahrer
  • Ferienprojekte: Märchen und Mörder-Suche
    Was sich die Lions und Musikschule sowie das Kulturamt diesmal ausgedacht haben Zum Glück war das wieder möglich: Während der großen Ferien kann die Stadt den daheimgebliebenen Kids einige attraktive Freizeitprogramme bieten.     Zwei davon fanden in der ersten Ferienwoche statt.   Musikschule: „Einfach märchenhaft“ In der Musikschule konnten 16 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren an fünf Vormittagen eigene
  • Liefer-Verkehr in der Fußgängerzone – stört keinen?
    Auch außerhalb der offiziellen Einlasszeiten werden immer wieder Fahrzeuge gesichtet Flanieren, bummeln, schlendern ohne lästiges Motorenrauschen. Das macht den Charme einer Fußgängerzone aus, die wir seit über 30 Jahren im Bereich zwischen Mittelstraße und Warrington-Platz haben. Aber natürlich geht es nicht ganz ohne An- und Abfahrten von PKW- und LKW. Schließlich müssen Geschäfte und Anlieger weiterhin beliefert werden.    
  • Impfen schützt vor CORONA! Impfen schützt vor Delta!
    Impfen schützt vor schwerer Erkrankung und Tod! Von Tag zu Tag wird deutlicher, dass wir ohne Impfung nie wieder zu einem ansatzweisen normalen Leben zurückkehren werden. Da sich das Wissen um Corona, die Delta-Variante und einen wirksamen Impfschutz ständig verbessert, haben wir hier den aktuellen Stand zusammengefasst. ➤ Am Montag, 12. Juli, startet die „Woche des Impfens“; hier gibt’s mehr
  • Kanalbauarbeiten Talstraße: Sieben Monate früher fertig – wirklich?
    Hildener Baustellen haben leider häufig die Eigenschaft, später als geplant fertig zu werden. Das ist für Anwohner, Verkehrsteilnehmer und die Umwelt belastend. Umso überraschender war im vergangenen November folgende Meldung der Stadt Hilden:„Das Ende der Gesamtbaumaßnahme Am Lindenplatz, Talstraße und Richrather Straße ist für Ende Januar 2021 vorgesehen, also sieben Monaten früher als der ursprünglich kalkulierte Fertigstellungstermin.“     Warum
  • Blitz-Termin: Hier werden Raser erwischt
    Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 12. Juli 2021  Velbert-Langenberg: Plückersmühle Velbert-Mitte: Am Kalksteinbruch Velbert-Neviges: Kirchstraße, Hohenbruchstraße Ratingen: Alter Kirchweg Erkrath: Beckhauser Straße Monheim am Rhein: Hofstraße Ratingen-West     Dienstag, 13. Juli 2021  Velbert-Langenberg: Hauptstraße Velbert-Mitte: Am Hardenberger Hof, Hardenberger Straße Velbert-Neviges: Donnenberger Straße Ratingen: Neanderstraße Erkrath: Trills Langenfeld: Richrather Straße Velbert-Nierenhof    Mittwoch,
  • Corona Update: Woche des Impfens und Register für Impfpraxen
    Corona Update: Die Lage im Kreis Mettmann Die Menschen im Kreis Mettmann können sich freuen: Die Inzidenz liegt seit dem 23. Juni unter 10, am heutigen Samstag, 10. Juli, bei 4,3, also recht stabil.   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Das bedeutet: laut der aktualisierten Corona-Schutzverordnung NRW ist nahezu alles wieder erlaubt: unbegrenzte Kontakte, private Feiern, Großveranstaltungen wie Sport-Events, Kirmes oder Volksfeste, Partys in Clubs etc.    
  • Nach den Ferien: Wie sicher sind unsere Schulen?
    Was ist mit Luftreinigern? Welche Konzepte haben Stadt und Land? Werden wir im kommenden Herbst das gleiche Dilemma erleben wie 2020? Das maßgebliche Konzept der Landesregierung für eine „sichere Schule“ war damals: Maske tragen (auch bei Hitze), Lüften (auch bei Kälte), und als es gar nicht mehr anders ging, eine Mischung aus Wechselunterricht und Home Schooling. Einen kleinen Fortschritt gibt
  • Warum wirbt Stadtmarketing e.V. keine neuen Mitglieder an?
    Stadtmarketing Hilden ist nicht nur für viele Bürger sondern auch viele Unternehmer „eins“. Dabei gibt es Stadtmarketing Hilden gleich zweimal: als GmbH und als Verein. ➤ Darüber hatten wir berichtet.   Die GmbH wird bekanntlich vertreten durch ihren Geschäftsführer Volker Hillebrand, der nach 15-jähriger Tätigkeit den meisten Hildener bekannt ist.   Doch nur wenige kennen „das Gesicht“ des Stadtmarketing Vereins.
  • Gute Nachrichten: Aktuell erkranken nur 10% der Infizierten
    Die Lage im Kreis Mettmann Zum Wochenende bleibt die Corona-Situation im Kreis Mettmann entspannt und setzt damit den Trend der vergangenen Wochen fort. Denn in den letzten 14 Tagen wurden lediglich 38 Neuinfizierte registriert. Auffällig und erkannt wurden sie teils durch Symptome, teils durch Schnelltests und Kontaktnachverfolgung. Die Inzidenz liegt mit 4,5 erfreulich unter dem Bundesschnitt.     Delta-Variante spielt
  • Internet und IP-Telefonie im Hildener Süden gestört
    Seit Donnerstag ist in zahlreichen Haushalten im Hildener Süden im Bereich Breddert, Zur Bredharter Heide, Eichelkamp das Internet gestört. Grund ist eine defekte „Platte“ in einem Verteilerkasten der Telekom.   Das Internet ist komplett ausgefallen. Wer einen VOIP „Festnetzanschluss“ hat, kann zudem auch nicht telefonieren. Ebenfalls betroffen sind Kunden, die über Magenta TV fernsehen.   Im Zuge der Reparaturarbeiten und
  • Autobahnkreuz Hilden: Verbindungssperrungen
    Letzte Restarbeiten nach dem Ersatzneubau Im Autobahnkreuz Hilden (A3/A46) kommt es in zwei Nächten zu Verbindungssperrungen:     Mittwochnacht (14./15. Juli) von 21 bis 0 Uhr ist keine Überfahrt von der A3 aus Frankfurt kommend auf die A46 nach Neuss möglich. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Mettmann ist mit Rotem Punkt ausgeschildert.   Mittwochnacht (14./15. Juli) von 0 bis 4
  • Corona Update: NRW erlaubt fast alles, mit Testpflicht – gute Idee?
    Inzidenz unter 10: Partys und Großveranstaltungen etc. möglich Da waren wohl alle etwas baff am Mittwoch-Nachmittag, 7. Juli: NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann lud zum üblichen Pressebriefing über die aktuelle Corona-Lage ein. Meistens verkündet er dann – je nach Situation – neue Verschärfungen oder Lockerungen. Diesmal ging es um Lockerungen – und das hat die Zuhörenden schon sehr überrascht: Mit der neuen
  • Land NRW: Maßnahmen bei Inzidenz unter 10 auf das Notwendigste reduziert
    Minister Laumann: Weitgehende Normalisierung vieler Lebensbereiche Damit hat wohl kaum jemand gerechnet: Die NRW-Landesregierung hebt mit der neuen Coronaschutzverordnung ab Freitag, 9. Juli 2021 (gültig bis 5. August), diverse Beschränkungen auf, sofern in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt mindestens fünf Tage lang eine 7-Tage-Inzidenz von 10 oder weniger (Inzidenzstufe „0“) festgestellt wird.   Das teilte Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann in
  • Corona Update – KVNO in Sorge: AstraZeneca verliert Akzeptanz
    STIKO-Empfehlung habe Patienten verunsichert Zum heutigen 7. Juli ist die Inzidenz im Kreis Mettmann weiterhin extrem niedrig: der Wert liegt unverändert bei 4,5. Dies ist allerdings ungefähr ein Punkt mehr als am Montag. Aber hoffentlich kein Grund zur Unruhe…       ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Kassenärztliche Vereinigung: Weniger Akzeptanz für AstraZeneca Nordrhein-Westfalen liegt im bundesweiten Vergleich mit einer COVID-Erstimpfungs-Quote
  • Fahrten nach Düsseldorf zu teuer – Was sagt der VRR?
    Hildener Resolution: Tarife sollen gerechter werden – wird das Anliegen erhört? Da waren sich Bürgermeister Claus Pommer und alle Ratsfraktionen mal einig: Eine Fahrt mit Bus und Bahn nach Düsseldorf und andere Nachbarstädte ist viel zu teuer. Daher hat der Stadtrat eine Resolution verabschiedet, die Pommer vorbereitet hatte: Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) solle das Tarifsystem reformieren und „gerechter“ gestalten. Vertreter
  • Corona Update: Weitere Impfangebote im Impfzentrum
    Die Lage im Kreis Mettmann Zum heutigen 6. Juli ist die Inzidenz im Kreis Mettmann weiterhin extrem niedrig: der Wert liegt bei 4,5. Dies ist allerdings ungefähr ein Punkt mehr als am Montag. Aber hoffentlich kein Grund zur Unruhe…       ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Kassenärztliche Vereinigung: Buchung von Einzelterminen in Impfzentren möglich Über die Buchungsportale der Kassenärztlichen Vereinigung
  • Musik für die Urlaubskasse: Nachwuchs erspielte sich Ferien-Taschengeld
    Aktion von Stadtmarketing Zum Start in die großen Ferien durften auch in diesem Jahr (Musik-)Schülerinnen und Schüler ihre Talente einem größeren Publikum präsentieren. Über 20 Nachwuchs-Interpreten haben sich zur Aktion „Musik für die Urlaubskasse“ von Stadtmarketing Hilden angemeldet.     Am Samstag, 3. Juli, trafen sich die Teilnehmenden um 10 Uhr zuerst am Eingang der Bismarckpassage. Nach einer kurzen Einweisung und freiwilligem
  • Stadtwerke Hilden: Neue Störungsrufnummern
    Erreichbarkeit bei Stromausfall und Gasgeruch Bei den Stadtwerken Hilden gelten neue Telefonnummern, um einen Stromausfall, Gasgeruch oder eine Wasserstörung bei den Stadtwerken Hilden zu melden.       Das sind die neuen Störungsrufnummern Strom: 02103/9043-202 Erdgas und Wasser: 02103/9043-201 hildenMedia: 02103 9043-200   „Die neuen Rufnummern werden nicht mehr über unsere lokale Telefonanlage geleitet“, erklären die Stadtwerke Hilden. „Würde die
  • Die Sommerbaustellen in Hilden 2021
    An diesen Stellen werden Halteverbote eingerichtet Das Tiefbau- und Grünflächenamt der Stadt Hilden erneuert in diesem Jahr wieder Straßendecken zur Substanzerhaltung. Voraussichtlich vom 20. Juli bis 20. August 2021 wird es auf folgenden Straßen bzw. Straßenabschnitten Baustellen geben:     An der Gabelung von Walder Straße bis Mühlenhof Bruchhauser Weg von Overbergstraße bis Diesterwegstraße Kalstert von Lievenstraße bis Rethelweg Noldeweg
  • Sport im Park: Fitness im Freien
    Kreissportbund lädt zum Training unter freiem Himmel ein „Sport im Park“ – kostenfrei und in der Gemeinschaft. Das bietet der Kreissportbund Mettmann in sieben Kreisstädten an.     Die Bewegungsangebote finden in öffentlichen Grünanlagen statt und richten sich an alle Bewegungshungrige, die Lust zum Sporttreiben an der frischen Luft haben.     Erkrath, 26. Juli bis 15. Oktober Haan, 23.
  • Einfach nur goldig: Moorschnucken in der Hildener Heide
    Einmal im Jahr am Sandberg satt fressen Ab Mittwoch oder Donnerstag, 7./8. Juli, gibt es wieder Moorschnucken in der Hildener Heide zu bestaunen. Die Schafherde wird sich eine Woche lang an den Sträuchern, Kräutern und jungen Trieben der Moor- und Heidelandschaft satt fressen. „So betreibt sie ganz nebenbei wertvolle Landschaftspflege„, teilt die Biologische Station Haus Bürgel mit. „Die naturschutzfachlich äußerst
  • talentCAMPus: Film-Workshop bei der VHS
    Schauspiel, Regie, Tontechnik – für jeden was dabei Lust auf ein spannendes Filmprojekt? Ab Montag, 12. Juli, können Jugendliche eine Woche lang an einem kostenfreien Ferien-Workshop der VHS Hilden-Haan teilnehmen und vor und hinter der Kamera agieren. Der fertige Films wird voraussichtlich am 18. Juli im Lux-Lichtspielhaus seine Weltpremiere feiern.   Anmeldung und Infos hier
  • Kirchhofstraße wird noch einmal gesperrt
    Nach Kanalerneuerung: Asphaltdecke wird nun endgültig saniert Sommerferienzeit – Baustellenzeit. Das kennt man ja. Und auf der Kirchhofstraße erst recht. Denn die wird ab Dienstag, 6. Juli (ursprüngliche Ankündigung: bereits ab 5. Juli), erneut von der Talstraße/Unterführung in Richtung An der Gabelung einseitig gesperrt. Der Verkehr stadteinwärts wird über die Richrather Straße umgeleitet.     Von 2019 bis 2020 wurde unter dieser
  • Corona Update: So geht die Impfkampagne weiter
    Die Lage im Kreis Mettmann Zum heutigen 5. Juli bleibt die Inzidenz im Kreis Mettmann weiterhin extrem niedrig: der Wert liegt bei 3,3.       ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Erstimpfung mit AstraZeneca: Zweitimpfung mit mRNA-Impfstoff wählbar Laut Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) können nun Menschen, die ihre Erstimpfung mit dem Wirkstoff AstraZeneca erhalten haben, für ihre Zweitimpfung einen mRNA-Impfstoff auswählen.
  • SV Hilden Nord und FSV freuen sich über neuen Kunstrasen
    Austausch nach rund 20 Jahren Auch wenn so ein Kunstrasen als relativ stabil gilt: Er muss genauso gut gepflegt werden wie sein natürlicher „Verwandter“. Nach einigen Jahren muss er erneuert werden.     Der SV Hilden Nord kann sich jetzt über einen frisch verlegten Kunstrasen freuen, der bestimmt beim Sommercamp 2021 und zur neuen Saison (sofern möglich natürlich) eingeweiht werden kann.
  • Warum waren die Spielgeräte an der Pestalozzistraße monatelang außer Betrieb?
    Der kleine Spielplatz an der Pestalozzistraße hat eh nur drei Spielgeräte. Aber wenn diese dann im Frühjahr alle mehr oder weniger nicht genutzt werden können, sind dort wohnende Kinder und ihre Eltern nicht sonderlich glücklich darüber.   Anfang Mai hatten wir uns bei der Stadt erkundigt, warum das Klettergerüst eingezäunt war. Die Antwort: die zusätzlich angebrachte Rutsche entspreche nicht der
  • Kontaktverfolgung: Probleme mit Luca App und Corona-Warn-App im Kreis Mettmann
    Gesundheitsamt: Zur Datenverarbeitung müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden Auch wenn die Inzidenzlage derzeit so entspannt ist: ein paar Regeln gelten selbst bei einem Wert U35. Zum Beispiel die Aufnahme von Kontaktdaten zur Rückverfolgbarkeit in der Gastronomie. Was im Sommer 2020 noch mit „Zettelwirtschaft“ bewerkstelligt wurde, kann dieses Jahr digital erledigt werden. Zahlreiche Apps sind dazu bereits im Umlauf, unter anderem
  • Blitz-Termin: Hier werdet Ihr kontrolliert
    Die Kreispolizeibehörde Mettmann kündigt für diese Stellen Tempokontrollen an:   Montag, 5. Juli 2021 Hilden: Kölner Straße   Dienstag, 6. Juli Hilden: Horster Allee    Mittwoch, 7. Juli Hilden-West   Donnerstag, 8. Juli Hilden: Hochdahler Straße   Samstag, 10. Juli Hilden Stadtgebiet     Weitere Tempokontrollen in dieser Woche Montag, 5. Juli 2021  Velbert-Langenberg: Nierenhofer Straße, Heeger Straße Velbert-Mitte: von-Humboldt-Straße
  • Corona Update: Kreuzimpfungen nun auf Wunsch möglich
    Die Lage im Kreis Mettmann Zum heutigen 3. Juli bleibt die Inzidenz im Kreis Mettmann weiterhin extrem niedrig: der Wert liegt bei 3,9. Ein Punkt mehr als am Freitag, aber hoffentlich kein neuer anhaltender Trend nach oben.      ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Erstimpfung mit AstraZeneca: Für den zweiten Piks kann Impfstoff jetzt ausgewählt werden AstraZeneca hatte anfangs kein gutes
  • Neubaumiete in der Beethovenstraße bei bis zu 19,50 €/ qm!
    Schon in wenigen Wochen sind die über 100 Mietwohnungen in dem Neubau an der Ecke Beethoven- und Sebastian-Bach-Straße bezugsfertig. Wer sich für eine der Ein- bis Vierzimmerwohnungen interessiert, muss aber tief in die Tasche greifen. Denn je nach Wohnungsgröße werden zwischen 11,36 € (Vierzimmerwohnung) und 17,04 € (Appartement) aufgerufen.     Zählt man noch die Nebenkosten hinzu, dann liegen die
  • Mit Salz und Ventilator gegen Corona im Klassenzimmer? Rat winkt ab
    Erfindung von Walther Enßlin stieß auf Skepsis – Und was ist jetzt im Herbst? Da reibt man sich doch erst einmal die Augen: Kann eine Mischung aus Salz, destilliertem Wasser, Glycerin und dem Tensid Tween 20 einfach so Corona-Viren abtöten und von einem einfachen Ventilator aus dem Klassenzimmer geblasen werden? Das zumindest behauptet Walther Enßlin, ehemaliger Chemie-Lehrer und Wissenschaftler aus Hilden, der
  • Endlich wieder Vereinssport: Kreissportbund startet Kampagne
    Re-Start nach dem Lockdown Die Sportvereine im Kreis Mettmann erreichen viele Menschen und sind wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Die positiven Auswirkungen von Sport und Bewegung im Verein, nicht nur bezogen auf die Gesundheit, sind unbestritten. Im Kreis Mettmann gibt es aktuell 418 Sportvereine mit ca. 113 000 Mitgliedern.     Mitglieder zurück gewinnen Die sinkenden Inzidenzzahlen lassen nach monatelangem
  • Jugend musiziert: Schlagzeug-Ensembles und Geschwisterpaar ausgezeichnet
    Bei der letzten noch abzuschließenden Wertung des diesjährigen Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ am 19. Juni waren weitere Schülerinnen und Schüler der Musikschule Hilden sehr erfolgreich.     In der Kategorie „Schlagzeug-Ensemble“ erzielten beide teilnehmenden Gruppen der Musikschule jeweils einen 1. Preis: Aaron Walther, Aurelia Walther und Emily Thi-My Ta in der Altergruppe III, und Aaron Walter, Benedikt Stuhlträger, Johannes Hüls und
  • Kunst für die Kita
    Lena Lund schenkte den „Nordlichtern“ eine Collage aus kleinen inspirierenden Bildern Kitas und bunte Bilder – das passte schon immer gut zusammen. Nun hat die Künstlerin Lena Lund der Freizeitgemeinschaft Behinderte und Nichtbehinderte e.V. ein farbenfrohes Geschenk gemacht: Ihr erstes „naives Bild“ ziert nun die inklusive Kita „Nordlichter“ an der Furtwänglerstraße. Damit möchte die gebürtige Spanierin die Kinder für eigene Kunstprojekte inspirieren.
  • Corona Update: Impfzentren stellen digitale Impfzertifikate aus
    Die Lage im Kreis Mettmann Kaum zu glauben: zum heutigen 2. Juli tendiert die Inzidenz im Kreis Mettmann Richtung „Zero Covid“: der Wert liegt bei 2,9.   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   Woran liegt das auf einmal? Ist das Virus im Sommer tatsächlich nicht so aktiv, wenn sich die Menschen eher draußen als drinnen treffen? Oder könnte es auch daran liegen,
  • Brücken-Neubau Am Eichelkamp und Hoxbach: Schon wieder aufgeschoben
    Firma und Stadt hatten „erhöhten Abstimmungsbedarf“, während die Zeit verrinnt Und noch mal ein paar Monate warten? Die Fußgängerbrücken am Spielplatz Eichelkamp (Garather Mühlenbach) sowie an der Richard-Wagner-Straße (Hoxbach) sollten eigentlich Ende Juni 2021 ersetzt werden – nach drei Jahren Stillstand, über den wir mehrfach berichtet haben. Das teilte uns die Stadt zuletzt Mitte Mai mit. Nun räumt das Rathaus
  • Über 32.000 Impfen alleine in der letzten Woche verabreicht
    Während in den Nachrichten ständig über eine gewisse Impfmüdigkeit berichtet wird, geht die Verabreichung der Vakzine im Kreis Mettmann weiter zügig voran. Alleine im Impfzentrum Erkrath werden aktuell mehr als 2.000 Personen täglich geimpft. Zählt man die Impfungen der Arztpraxen hinzu, addiert sich das Ganze auf über 32.000 Impfdosen pro Woche.   Von einer Impfmüdigkeit im Kreis Mettmann kann also
  • Corona Update: So starten wir in den Juli
    Die Lage im Kreis Mettmann Aufregung gibt es ja bereits seit Beginn des ersten Lockdowns. Höhepunkt in der heftigen Debatte um die Corona-Maßnahmen war vor rund zweieinhalb Monaten der Beschluss zur bundesweit einheitlichen Notbremse. Nun sind wir nicht nur ein gutes Stück weiter; zum heutigen 1. Juli ist das unmstrittene Gesetz sogar ausgelaufen. Gund ist die positive Entwicklung. Allein im Kreis
  • Impfzentrum in Erkrath – Wie lange noch?
    Wann will Timocom seine Immobilie zurück haben? Wie impft man Millionen von Menschen innerhalb einiger Monate? Diese Frage stellten sich Ende 2020 die Gesundheitspolitiker und Behörden, als klar wurde, dass es ein Vakzin gegen Covid 19 geben würde. Die Lösung: In jeder Stadt, bzw. jedem Landkreis eine zentrale Anlaufstelle – auch Impfzentrum genannt.Für den Kreis Mettmann stellte das IT-Unternehmen Timocom sein
  • Hildener Sommer 2021: Gute Stimmung auf dem Markt verbreiten
    Zwei Konzerte und ein Mitmachzirkus „Lange war unklar, ob der Hildener Sommer in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie stattfinden kann“, sagt Eva Dämmer, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Hilden. „Nun haben wir uns dazu entschlossen, kurzfristig zumindest noch ein kleines Programm auf die Beine zu stellen.“     „Prilblümchen“, „toeffte“ und eine Manege für kleine Artisten Am Donnerstag, 15. Juli
  • Rat beschließt: Drei verkaufsoffene Sonntage im Herbst und Winter
    Drei verkaufsoffene Sonntage noch in diesem Jahr – das war das Ziel von Stadtmarketing-Geschäftsführer Volker Hillebrand, um den gebeutelten Handel etwas zu beleben. Und er hat sein Ziel erreicht: Der Stadtrat stimmte am Mittwochabend für den Antrag, die Verkaufssonntage mit Anlassbezug durchzuführen.   Es gab eine Variante ohne Anlassbezug. Aber diese Alternative wurde von der Verwaltung als rechtlich bedenklich eingestuft,
  • Endlich: Rat beschließt kleine Entlastungen für Familien
    Wird das die geplagten Eltern beruhigen? Darauf haben sicherlich viele Eltern lange gewartet: Nach monatelangen Diskussionen können sie sich über eine kleine Rückerstattung von Betreuungskosten für ihre Kinder freuen – für Leistungen, die größtenteils aufgrund der Situation nicht erbracht werden konnten. Der Stadtrat hat am Mittwochabend, 30. Juni, zwei Beschlüsse verabschiedet.     Zuschuss für Mittagsverpflegung: Eltern müssen Antrag stellen
  • Corona Update: Neue Regeln für Ferienfreizeiten – etwas spät?
    Die Lage im Kreis Mettmann Auch wenn manche Menschen den Sinn anzweifeln, die Corona-Maßnahmen vornehmlich an den Inzidenzwerten auszurichten: Der extrem niedrige Stand macht vieles wieder möglich. Im Kreis Mettmann bleibt der Wert am heutigen 30. Juni unverändert bei 4,7.   ➤ Die aktuellen Fallzahlen im Detail…   So hat das Land NRW gestern verkündet, dass es Erleichterungen bei Ferienfreizeiten geben wird.
  • Bis zu 50 Zentimeter Wasser: Keller und Unterführung überflutet
    Unwetter: Feuerwehr rückte zu zehn Einsätzen im Norden aus Als England das erste Tor im EM-Achtelfinale gegen Deutschland erzielte, rumorte es im Hildener Norden. Nicht nur deswegen, sondern weil etwa zum gleichen Zeitpunkt ein Unwetter aufzog und sich prompt die Schleusen öffneten.     Die Feuerwehr Hilden hatte also keine Zeit, sich das Spiel zu Ende anzuschauen. Denn im Laufe
  • Ferienstart: Auf diesen Autobahnen wird es voll
    Verkehrsprognose der Autobahn GmbH Trotz Corona: In NRW beginnt am Freitag, 2. Juli, mit den Sommerferien die Reisewelle. Ist wieder mit den typischen Staus an den Reisewochenenden auf den Strecken in Richtung Küste oder Berge zu rechnen?     „Seit Mitte März 2021 ist wieder ein Anstieg des Verkehrsaufkommens auf den Autobahnen in NRW zu verzeichnen. Inzwischen liegt dieses bei
  • Für die Sommerferien: Wir verlosen Gutscheine für das Waldbad und das Hildorado
    Endlich wieder frei planschen und schwimmen Die Sommerferien stehen bevor. Das Hildener Waldbad ist seit einigen Tagen wieder offen. Und das Hildorado wird ab dem 5. Juli wieder Schwimmgäste empfangen. Die Stadtwerke Hilden verlosen 5 Gutscheine im Wert von jeweils 20 Euro (gültig für Waldbad und Hildorado). Der Gutschein ist online und vor Ort einlösbar.  Hier geht’s zur Teilnahme  
  • Deutsches Sportabzeichen: Stadtsportverband startet in die neue Saison
    Juli bis September: Prüfungen für Läufer Wie sieht es mit der eigenen Fitness und Kondition aus? Für manche Berufe – etwa bei der Polizei oder Bundeswehr – braucht man sogar einen Nachweis. Ein Beleg ist das Deutsche Sportabzeichen, das auch Breitensportler und Schüler als „Zertifikat“ gerne erzielen möchten. In Hilden ist der Stadtsportverband für die Abnahme des Sportabzeichens zuständig.     Und das
  • Ausbildungs- und Studienbörse der Wirtschaftsförderung 2021
    Im Parkhaus die Weichen für die berufliche Zukunft stellen Am Samstag, 4. September, haben Schülerinnen und Schüler aus Hilden, Haan und Erkrath bei der 9. Hildener Ausbildungs- und Studienbörse der Wirtschaftsförderung Hilden wieder die Möglichkeit, sich persönlich über Wege ins Berufsleben nach der Schule zu informieren.     Über 70 Unternehmen, Institutionen sowie (Fach-)Hochschulen haben sich bereits angemeldet. Sie präsentieren
  • Gleichstellungsbeauftragte aus Hilden und Haan bringen neue Frauenfilmreihe
    Kooperation mit den Lux-Lichtspielen Hilden macht es möglich Die Frauenfilmreihe, zu der ausdrücklich auch Männer willkommen sind, soll nach der Auftaktveranstaltung am 7. Juli 2021 im zwei-Monats-Rhythmus (jeden 2. Mittwoch im Monat) fortgeführt werden. Die Idee zu der Frauenfilmreihe hatten die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Hilden und Haan − Kirsten Max und Nicole Krengel. Die beiden Frauen freuen sich über die
  • Corona Update: Geht es noch tiefer…?
    Ist „Zero Covid“ wirklich möglich? Könnte man meinen, wenn man sieht, dass die Inzidenz (die nach wie vor als Maßstab für die Entwicklung und Entscheidungen der Corona-Maßnahmen gilt) in den zehn Kreisstädten immer weiter sinkt. Neuer erfeulicher Tiefpunkt am Dienstag, 29. Juni: der Wert liegt bei 4,7. Woran liegt das auf einmal? Ist das Virus im Sommer tatsächlich nicht so aktiv, wenn
  • Oops: Plötzlich war der digitale Impfnachweis weg
    Millionen Geimpfte haben sich in den letzten 14 Tagen bereits den digitalen Impfnachweis zugelegt. Das ist allemal praktischer, als ständig das gelbe Impfbüchlein mit sich herumzutragen. Viele Menschen haben ihren digitalen Impfnachweis auf der Corona-Warn-App hinterlegt und konnten ihn im Bedarfsfall schnell vorzeigen. Doch seit dem Wochenende ist das Feature nicht mehr sichtbar. Nach unserem ersten Post um 10:30 Uhr haben sich viele User per Kommentar und Telefon gemeldet und erklärt, wo sich der Nachweis
  • VHS-Programm 2021, zweites Halbjahr: Jetzt online lesen
    Buchungen bereits möglich Das neue Programm der Volkshochschule Hilden-Haan ist das – vorerst allerdings nur online. „Mit dem Druck des Heftes wollen wir uns noch etwas Zeit lassen, um besser auf aktuelle Entwicklungen in der Corona-Pandemie eingehen zu können“, sagt VHS-Leiter Martin Kurth. „Um, wie in einem ’normalen Jahr‘ jetzt in gedruckter Form zu erscheinen, hätten die Veranstaltungen im April fertig geplant werden
  • Beratung zu Baugenehmigungen
    Regelmäßige Sprechzeiten im Rathaus Seit Beginn der Corona-Pandemie wurde die Bauberatung im Hildener Bauaufsichtsamt in der Regel telefonisch bzw. auf Nachfrage per Mail durchgeführt. Nach einem Jahr Corona-Pandemie wird es nunmehr nötig, die Beratung neu zu strukturieren, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr Raum zur ungestörten Bearbeitung der laufenden Genehmigungsverfahren zu geben.       Deshalb werden für die Beratung
  • Papierkörbe: Schneller voll als geleert?
    Bürgeraktion fragt Stadtverwaltung: Was tun gegen die Müllflut? Müll einfach und achtlos auf die Straße zu werfen, gehört sich nicht; ist klar. Aber manchmal ist es auch nicht einfach, seinen Unrat sachgerecht zu entsorgen – weil viele Papierkörbe in der Stadt schlichtweg überquellen. Werden die etwa schneller voll als geleert?     Die Ratsfraktion Bürgeraktion (BA) wollte es genauer wissen
  • In flagranti erwischt: Kondomautomat geknackt
    War auch das Fluchtfahrrad gestohlen? (ots) Die Pläne für einen offenbar erotischen Wochenausklang gingen für einen Mann aus Hilden offenbar nicht ganz auf: Die Polizei stellte am Sonntagmittag, 27. Juni 2021, gegen 13 Uhr einen 26-jährigen Hildener, der mit einem zweiten Tatverdächtigen einen Kondomautomaten an der Walder Straße, neben der Bushaltestelle Frans-Hals-Weg, mit einem Schraubendreher aufgehebelt hat.     Ein